Fürstentum Liechtenstein

pafl: Regierung und Vereinigung Bäuerlicher Organisationen (VBO) unterzeichnen Leistungsvereinbarung

Vaduz (ots) - Vaduz, 23. Februar (pafl) - Am 23. Februar 2011 unterzeichneten Regierungsrätin Renate Müssner und der Präsident der Vereinigung Bäuerlicher Organisationen im Fürstentum Liechtenstein (VBO), Thomas Büchel, die Leistungsvereinbarung zwischen der Regierung und der VBO für die Jahre 2011 und 2012.

Die Leistungsvereinbarung sichert das bestehende Grundangebot der VBO an landwirtschaftlichen Dienstleistungen. Die Leistungsvereinbarung umfasst unter anderem die Zusammenarbeit der Behörden und der VBO. Die VBO steht den Behörden in landwirtschaftsspezifischen Fragestellungen zur Verfügung und bringt sich aktiv in den agrarpolitischen Gestaltungs- und Entscheidungsprozess ein. Auch unterstützt die VBO die Landwirte bei der Umsetzung der Agrargesetzgebung und erbringt Beratungsleistungen durch die direkte Bearbeitung von Anfragen und Anliegen einzelner Landwirte.

Die VBO ist wie bisher zuständig für die Evaluation, Planung und Umsetzung der Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Landwirtschaft. Neu übernimmt die VBO auch die Koordination der Lehrlingsausbildung im Lehrbetriebsverbund St. Gallen - Appenzell - Liechtenstein.

Kontakt:

Ressort Umwelt, Raum, Land- und Waldwirtschaft
Jeannine Preite-Niedhart
T +423 236 60 93



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: