Fürstentum Liechtenstein

pafl: MFK-Gebühren angepasst

Vaduz (ots) - Vaduz, 22. Februar (pafl) - Die Regierung hat die abgeänderte Verordnung über die Einhebung von Gebühren durch die Motorfahrzeugkontrolle genehmigt. Mit der abgeänderten Verordnung werden die Gebühren für die Verwaltung der Kontrollschilder und für die Führerprüfungen für Anhängerkategorien neu geregelt.

Neu geschaffen wird die Möglichkeit, dass das Deponieren von Kontrollschildern jeweils um ein Jahr verlängert werden kann. Die Deponierungsgebühren wurden für ein Einzelschild von bisher 20 Franken auf 30 Franken und für ein Schilderpaar von bisher 30 Franken auf 50 Franken pro Jahr angehoben.

Weiters wird die Gebühr für Führerprüfungen für verschiedene Anhängerkategorien aufgrund der verlängerten Prüfungszeiten von bisher 100 Franken auf 150 Franken angehoben.

Kontakt:

Motorfahrzeugkontrolle
Fidel Frick, Leiter
T +423 236 75 00



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: