Fürstentum Liechtenstein

pafl: Der Aussenminister der Vereinigten Arabischen Emirate zu Besuch in Vaduz

    Vaduz (ots) - Vaduz, 31. Januar (pafl) - Der Aussenminister der Vereinigten Arabischen Emirate, Sheikh Abdullah bin Zayed Al Nahyan, weilte am 31. Januar 2011 zu einem Arbeitsbesuch bei Regierungsrätin Aurelia Frick in Liechtenstein. Anschliessend wurde er von Regierungschef Klaus Tschütscher zu einem Höflichkeitsbesuch empfangen. Es war der erste offizielle Besuch seitens der Vereinigten Arabischen Emirate seit der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen im Jahr 2009. Im Zentrum der Gespräche, die in freundschaftlicher Atmosphäre stattfanden, standen Fragen der bilateralen Zusammenarbeit.

    Die Vereinigten Arabischen Emirate und Liechtenstein sind beide Mitglied der sogenannten 3G, der Global Gouvernance Group. Regierungsrätin Aurelia Frick und Aussenminister Sheikh Abdullah bin Zayed Al Nahyan betonten die Bedeutung eines verstärkten Einbezugs kleinerer Staaten in globale Entscheidungsprozesse wie jene der G-20. Weiteres Gesprächsthema war das sich in der Ratifikationsphase befindliche Freihandelsabkommen zwischen den EFTA-Mitgliedsländern und dem Golf-Kooperationsrat der Arabischen Staaten. Mit Regierungschef Klaus Tschütscher vereinbarte Aussenminister Sheikh Abdullah bin Zayed Al Nahyan die rasche Aufnahme von Verhandlungen für ein Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Liechtenstein und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

    Aussenminister Sheikh Abdullah bin Zayed Al Nahyan informierte zudem über den Friedensprozess im Nahen Osten. "Es freut mich, dass wir mit den Ländern der Golfregion einen verstärkten direkten Dialog führen. Als Verantwortliche für die Aussenwirtschaftspolitik ist es mir auch ein besonderes Anliegen, für die Verbesserung der internationalen Rahmenbedingungen für unsere Wirtschaft einzutreten", betonte Regierungsrätin Aurelia Frick.

Kontakt:
Ressort Äusseres
Sandra Ruppen
T +423 236 73 08



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: