Fürstentum Liechtenstein

pafl: Regierung erlässt Leitlinien zu Werbung und Empfehlung im Gesundheitsbereich

    Vaduz (ots) - Vaduz, 30. November (pafl) - Die Regierung hat Leitlinien bezüglich Werbung und Empfehlung für Leistungserbringer in Gesundheitsberufen erlassen. Weiters hat sie die Landesgesundheitskommission beauftragt, in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Berufsverbänden die erforderlichen Spezifizierungen vorzunehmen, damit die Leitlinien adäquat umgesetzt werden können.

    Die von einer Arbeitsgruppe erstellten Leitlinien definieren die relevanten Begriffsbestimmungen zu Werbung und Empfehlung eindeutig. Zweck der Leitlinien ist es, zulässige und unzulässige Werbung und Empfehlung gegeneinander abzugrenzen und so in der Praxis vorhandenen Graubereiche zu eliminieren. Die Leitlinien sollen sowohl dem Leistungserbringer eine Orientierungshilfe sein als auch den zuständigen Behörden als Auslegungshilfe dienen.

Kontakt:
Ressort Gesundheit
Stefan Rüdisser
T +423 236 63 28



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: