Fürstentum Liechtenstein

pafl: Regierungschef Klaus Tschütscher nimmt an OSZE-Staats- und Regierungscheftreffen teil

    Vaduz (ots) - Vaduz, 29. November (pafl) - Regierungschef Klaus Tschütscher nimmt vom 1. bis 3. Dezember 2010 in Begleitung einer Expertendelegation am Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs der Teilnehmerstaaten der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in Kasachstan teil. Liechtenstein setzt sich in der OSZE seit Jahren für die Einhaltung des Völkerrechtes, für die Rechtsstaatlichkeit und die gute Regierungsführung ("good governance") in allen Bereichen ein. Mit Kasachstan ist erstmals ein zentralasiatisches Land Gastgeber, das derzeit den OSZE-Vorsitz innehat. Es werden rund 40 Staats- und Regierungschefs sowie andere hochrangige Vertreter der 56 OSZE-Teilnehmerstaaten erwartet.

    Stabilität und Frieden im OSZE-Raum

    Mit 56 Mitgliedern ist die OSZE die einzige sicherheitspolitische Organisation, in der alle europäischen Länder, die Nachfolgestaaten der Sowjetunion, die USA sowie Kanada vertreten sind. Oberstes Ziel ist die Sicherung von Stabilität und Frieden im OSZE-Raum.

    Regierungschef Klaus Tschütscher wird bei seinem Aufenthalt in Astana unter anderem auch den kasachischen Präsidenten Nursultan Nasarbajew treffen. "Die OSZE ist ein wichtiges politisches Dialogforum unter Gleichberechtigten. Wir begrüssen es ausserordentlich, dass wir mit diesem OSZE-Gipfeltreffen in Kasachstan das Prinzip der kooperativen Sicherheit, insbesondere im Bereich der Konfliktverhütung und der Konfliktbewältigung, stärken können," betonte Regierungschef Klaus Tschütscher vor seiner Reise nach Astana.

Kontakt:
Liechtensteinische Botschaft in Wien
Domenik Wanger
T +43 664 113 66 44



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: