Fürstentum Liechtenstein

pafl: Liechtensteiner Feuerwehren setzen auf Weiterbildung

    Vaduz (ots) - Vaduz, 12. November (pafl) - Regierungsrat Hugo Quaderer überzeugte sich am Freitag im Rahmen eines persönlichen Besuches in Planken über die umfangreichen Weiterbildungsmassnahmen der Liechtensteiner Feuerwehr-Offiziere. Die 32 teilnehmenden Offiziere der Gemeindefeuerwehren erwerben an zwei Tagen in Theorie und Praxis die wichtigsten Kenntnisse der Absturzsicherung im Zusammenhang mit den Feuerwehrtätigkeiten. Der Vaduzer Kurskommandant Peter Ospelt erläuterte das hohe Leistungsniveau der Feuerwehrmänner und die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit der ebenfalls an der Ausbildung aktiv engagierten Bergrettung. Regierungsrat Hugo Quaderer wurde bei seinem Besuch in Planken von Emanuel Banzer, dem neuen Leiter des Amtes für Bevölkerungsschutz, begleitet.

    Zuverlässig und motiviert

    "Dieser Kurs erhöht die Sicherheit unserer Feuerwehrmänner und damit auch die innere Sicherheit Liechtensteins. Dank solcher Weiterbildungsmassnahmen sind unsere Feuerwehren stets bestens auf die Rettung von Menschen, Tieren und Sachwerten vorbereitet. Die Regierung und der Liechtensteiner Feuerwehrverband sind sehr daran interessiert, den Feuerwehrdienst effektiv zu gestalten", betonte Regierungsrat Hugo Quaderer.

Kontakt:
Ressort Inneres
Erik Purgstaller
T +423 236 60 92



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: