Fürstentum Liechtenstein

pafl: Älter werden - lebendig bleiben

    Vaduz (ots) - Vaduz, 20. Oktober (pafl) - "Älter werden - lebendig bleiben" - mit diesem Thema endet am 10. November in Vaduz die grenzüberschreitende Veranstaltungsreihe "Gender Gesundheit: Körperbilder" der Fachstellen für Gleichstellungsfragen aus dem Land Vorarlberg, den Kantonen Appenzell Ausserrhoden und Graubünden sowie dem Fürstentum Liechtenstein.

    "Der Die Das Alter - Geschlecht als Einflussfaktor für die Gesundheit im Alter". Mit diesem Titel startet Professorin Eva Rasky in den Vortragsabend. Sie ist Fachärztin für Sozialmedizin an der Medizinischen Universität Graz. Anschliessend wird die freischaffende Historikerin und Autorin Heidi Witzig eine Einführung geben: "Wie kluge Frauen alt werden". Nach einer kurzen Pause erzählen Walter Raaflaub und Renata Raaflaub-Gmür in einem moderierten Gespräch über das Leben mit Krebs. Eine Prostataoperation besiegte zwar den Krebs, führte aber zu Impotenz.

    Körperbilder in den Medien

    An der Veranstaltung wird die Broschüre "Körperbilder in den Medien" präsentiert. Eine handliche Zusammenfassung mit dem Ziel, die Ideale von Frauen und Männern in den Medien zu entzaubern. Die Betrachtenden erhalten Informationen über gesundheitliche Auswirkungen der retuschierten Medienbilder und werden zur kritischen Reflexion dieser Darstellungen angeregt.

    Barbiefreie Zone

    Die Ausstellung "Barbiefreie Zone" des Mädchenzentrums Amazone Bregenz fokussiert die Themen Mädchengesundheit, Sexualität, Sexismus, Migration, Besitz, Berufsorientierung und Gewalt. Sie ist am 10. November ab 17.00 Uhr für die Öffentlichkeit und am 11. und 12. November mit Voranmeldung für Schulklassen der Oberstufe und für Jugendgruppen zu sehen.

    Flyer und Detailinformationen sind bei der Stabsstelle für Chancengleichheit erhältlich. Anmeldungen für die Teilnahme am Vortragsabend werden gerne bis 5. November per E-Mail an info@scg.llv.li oder per Telefon unter +423 236 60 60 entgegengenommen.

    Factbox:

    "Älter werden - lebendig bleiben" Veranstaltung am 10. November im Vaduzersaal Ausstellung ab 17.00 Uhr Vortragsbeginn 18.00 Uhr Anschliessend Apéro

Kontakt:
Stabsstelle für Chancengleichheit
Bernadette Kubik-Risch
T +423 236 60 60



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: