Fürstentum Liechtenstein

pafl: Die AIBA fördert nationale und internationale Projektideen
Thema "45Plus - Potenzial nutzen"

Vaduz (ots) - Vaduz, 5. Oktober (pafl) - Die Agentur für Internationale Bildungsangelegenheiten (AIBA) fördert nationale und internationale Projektideen zum Thema "45Plus - Potenzial nutzen". Gesucht werden Bildungsvermittler, Arbeitgeber und Stellenvermittler in Liechtenstein, dem angrenzenden Rheintal und Vorarlberg, mit innovativen, gemeinsam umsetzbaren und nachhaltigen Ideen für den Bereich Erwachsenen-Bildung. Es werden maximal 5 Projekte, bestehend aus jeweils mindestens drei Projektpartnern, gefördert. Der Projektantragsteller muss den Firmensitz in Liechtenstein haben. Der unverbindliche Informationsanlass findet am Freitag, 8.Oktober 2010, um 18:00 Uhr in den Räumlichkeiten der AIBA in Schaan statt (Postgebäude, 1. Stock, rechts). Weitere Informationen unter: www.aiba.llv.li! Kontakt: AIBA, Agentur für internationale Bildungsangelegenheiten Ursula Oehry-Walther T+423 236 72 21

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: