Fürstentum Liechtenstein

pafl: Sechs neue "Grand Cru Liechtenstein"
Erfreuliches Ergebnis der offiziellen Beurteilung liechtensteinischer Weine

    Vaduz (ots) - Vaduz, 6. September (pafl) - Zehn Weine wurden dieses Jahr von der Weindegustationskommission nach dem internationalen 100-Punkte-System beurteilt. Sechs Weine liechtensteinischer Winzer erreichten eine Punktzahl von mindestens 85, was die Hauptvoraussetzung für eine Auszeichnung als "Grand Cru Liechtenstein" ist.

    Nachdem in früheren Jahren die Beurteilung jeweils zweimal jährlich stattfand, trat die Weindegustationskommission in diesem Jahr nur einmal zusammen. Trotzdem oder gerade darum war das Interesse der Winzer deutlich grösser als in anderen Jahren: Vier Winzer meldeten zehn Weine zur Prüfung an. Das Degustationspanel bestand aus fünf Fachleuten gemäss der Liechtensteiner Weinqualitätsverordnung.

    Fünf Rotweine und ein Weisswein erreichten eine Punktzahl von mindestens 85 und können damit die Auszeichnung "Grand Cru Liechtenstein" tragen.

    Am Dienstag, 7. September 2010, um 20.30 Uhr, findet im Rahmen der LIHGA die offizielle Prämierung durch Regierungsrätin Renate Müssner statt. Weinliebhaber und Interessierte sind herzlich zur Teilnahme im Festzelt eingeladen.

Kontakt:
Amt für Lebensmittelkontrolle und Veterinärwesen
Abteilung Lebensmittelkontrolle und Verbraucherschutz
Daniel Huber
T +423 236 73 15



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: