Fürstentum Liechtenstein

pafl: Stellungnahme zum Rundfunk- und zum Mediengesetz verabschiedet

    Vaduz (ots) - Vaduz, 1. Juni (pafl) - Die Regierung hat eine Stellungnahme zur Abänderung des Rundfunk- und des Mediengesetzes zuhanden des Landtags verabschiedet. Nach der ersten Lesung der Gesetzesvorlage im Landtag hat die Regierung die Gesetzesrevision noch einmal kritisch geprüft und einige Gesetzesartikel modifiziert.

    Bei den angepassten Bestimmungen handelt es sich unter anderem um die Regelung der Stellenausschreibung für das Personal des Liechtensteinischen Rundfunks sowie um die Auswahl und Anzahl der Mitglieder für den Publikumsrat und die Ausschlussgründe für eine Mitgliedschaft.

Kontakt:
Ressort Wirtschaft
Martin Frick
T +423 236 60 09



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: