Fürstentum Liechtenstein

pafl: Verabschiedung von VR-Vizepräsident Benno Büchel

    Vaduz (ots) - Vaduz, 18. Mai (pafl) - Am Dienstag, 18. Mai 2010, verabschiedete Regierungschef-Stellvertreter Martin Meyer den Verwaltungsrats-Vizepräsidenten der Telecom Liechtenstein AG. Benno Büchel gehörte dem Verwaltungsrat der Telecom Liechtenstein AG bereits seit 1999 an und nahm darin anfangs die Funktion eines Verwaltungsratsmitgliedes ein. Im Januar 2007 übernahm er die Funktion des Verwaltungsrats-Vize-Präsidenten.

    Für seine verdienstvolle Arbeit bei der Telecom Liechtenstein AG (vormals LTN Liechtenstein TeleNet AG) bedankte sich Regierungschef-Stellvertreter Martin Meyer mit einem kleinen Präsent. "Die Impulse, Initiativen, Analysen und Lösungsansätze von Benno Büchel haben die liechtensteinische Telekommunikationspolitik im Allgemeinen und die Telecom Liechtenstein AG im Speziellen wesentlich mitgeprägt und zu dem werden lassen, was sie heute ist: Ein Staatsunternehmen, welches rund 10 Jahre nach der Liberalisierung erfolgreich ist und gut gerüstet in die Zukunft blicken kann", betonte Regierungschef-Stellvertreter Martin Meyer.

    Die Telecom Liechtenstein AG beschäftigte 2009 125 Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Gewinn von 1.7 Millionen Franken.

Kontakt:
Markus Kaufmann,
Persönlicher Mitarbeiter des Regierungschef-Stellvertreters
T +423 236 63 03



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: