Fürstentum Liechtenstein

pafl: Verordnungen über die Allgemeinverbindlichkeit von Gesamtarbeitsverträgen erlassen

    Vaduz (ots) - Vaduz, 18. Mai (pafl) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 18. Mai 2010 zehn abgeänderte Verordnungen über die Allgemeinverbindlichkeit von Gesamtarbeitsverträgen genehmigt. Damit werden die Lohn- und Protokollvereinbarungen 2010 für folgende Gewerbe allgemeinverbindlich: Autogewerbe, Baumeister- und Pflästerergewerbe, Elektro-, Elektronik- und Radio/TV-Gewerbe, Gärtner- und Floristengewerbe, Gipsergewerbe, Hafner- und Plattenlegergewerbe, Haustechnik- und Spenglergewerbe, Malergewerbe, Schreinergewerbe sowie Zimmermeister- und Dachdeckergewerbe.

    Die Allgemeinverbindlicherklärung für die Lohn- und Protokollvereinbarung tritt auf den ersten Tag des dem Beschluss folgenden Monats in Kraft und gilt bis Ende 2010.

Kontakt:
Ressort Wirtschaft
Martin Frick
T +423 236 60 09



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: