Fürstentum Liechtenstein

pafl: Regierungsrätin Aurelia Frick empfängt liechtensteinische Künstlerinnen und Künstler

Vaduz (ots) - Vaduz, 3. Mai (pafl) - Um offizielle Gäste aus dem Ausland mit dem liechtensteinischen Kunstschaffen vertraut zu machen, hat die Regierung als Geschenk eine Kunstkartensammlung in Auftrag gegeben. Diese enthält in einem Schuber zehn unterschiedlich gestaltete Kunstkarten, welche die Werke von liechtensteinischen Künstlerinnen und Künstlern zeigen. Erfreulicherweise haben sich Fauzie As'ad, Helena Becker, Amina Broggi, Beate Frommelt, Martin Frommelt, Anna Hilti, Georg Malin, Regina Marxer, Hanna Röckle und Stephan Sude zur Verfügung gestellt, jeweils eine Karte zu gestalten. Regierungsrätin Aurelia Frick lud aus diesem Anlass am Montag die Künstlerinnen und Künstler zur Präsentation des fertigen Geschenkskartenschubers ein und bedankte sich bei den Kunstschaffenden für ihre Mitarbeit: "Dieser Schuber ist ein wunderschönes und sinnvolles Geschenk, welches die Regierungsmitglieder offiziellen Gästen überreichen kann. Wir bringen damit dem Gast unsere zeitgenössische Kultur, auf die ich sehr stolz bin, näher." Kontakt: Ressort Kultur Kerstin Appel-Huston T +423 236 60 24

Das könnte Sie auch interessieren: