Fürstentum Liechtenstein

pafl: Regierung genehmigt Bericht und Antrag für Jubiläumsfeierlichkeiten "300 Jahre Liechtensteiner Oberland 2012"

    Vaduz (ots) - Vaduz, 22. April (pafl) - Die Regierung genehmigte in Ihrer Sitzung vom 20. April 2010 den Bericht und Antrag an den Landtag zum Jubiläum "300 Jahre Liechtensteiner Oberland 2012". Für die Durchführung der Jubiläumsfeierlichkeiten "300 Jahre Liechtensteiner Oberland 2012" wird  ein Verpflichtungskredit von 800'000 Franken genehmigt.

    Würdige Feierlichkeiten

    Mit einer gezielten Akzentsetzung und Beschränkung auf einige ausgewählte und über das Jahr verteilte Anlässe soll das Jubiläum "300 Jahre Liechtensteiner Oberland 2012" würdig begangen werden. Das Organisationskomitee schlägt qualitativ hochstehende Jubiläumsanlässe vor, die Gemeinschaftserlebnisse von Jung und Alt ermöglichen. Dabei sollen vor allem die Förderung zur Besinnung auf die staatlichen Grundwerte und die Stärkung des Bewusstseins der Zusammengehörigkeit im Mittelpunkt der Anlässe stehen.

    Freude, Solidarität und erlebte Identität

    Mit den verschiedenen Jubiläumsveranstaltungen sollen die Bedeutung und Konsequenzen des Vorganges von 1712 bis heute aufgezeigt, Freude vermittelt und Bleibendes geschaffen werden. Regierungschef Klaus Tschütscher betonte in diesem Zusammenhang auch die weiteren Besonderheiten des Jubiläumsfestes: "Die einzelnen Jubiläumsprojekte sollen sich durch hohe Nachhaltigkeit auszeichnen. 2012 soll für Liechtenstein ein Jahr der fröhlichen Begegnung, der Besinnung, der Solidarität und der erlebten Identität werden."

Kontakt:
Ressort Präsidium
Andreas Fuchs
T + 423 236 74 24



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: