Fürstentum Liechtenstein

pafl: Beginn der Bauarbeiten an der Ruggellerstrasse

Vaduz (ots) - Vaduz, 16. April (pafl) - Das Land Liechtenstein und die Gemeinde Gamprin werden am Montag, 19. April, mit dem Umbau der Ortseinfahrt Nord auf der Ruggellerstrasse beginnen. Das Projekt sieht den Einbau einer Torinsel mit Einlenker im Bereich der neuen Freizeitanlage Grossabünt vor. Damit wird ein Wunsch der Anwohner sowie der Gemeinde Gamprin realisiert. Die Torinsel verdeutlicht den Dorfeingang und dient zugleich der Geschwindigkeitsanpassung innerorts. Im Zuge der Umbauarbeiten wird auch die Fussgängerquerung der Landstrasse im Bereich Fallsbretscha mit einer neuen Mittelinsel gesichert. Weiters werden die Haltestellen des Linienbusses erneuert, gemäss den Anforderungen von Menschen mit Behinderungen umgebaut und mit einem Wartehäuschen ergänzt. Die Bauarbeiten erfolgen in vier Etappen. Der Verkehr kann nur einspurig geführt werden und wird mit einer Ampelanlage geregelt. Die Einmündung der Gemeindestrasse Fallsbretscha in die Ruggellerstrasse wird aufgrund der Bautätigkeit zu einem späteren Zeitpunkt gesperrt. Die Strasse wird voraussichtlich bis Ende Juli 2010 wieder komplett befahrbar sein. Das Tiefbauamt und die beteiligten Unternehmen werden die Arbeiten so zügig wie möglich ausführen. Kontakt: Tiefbauamt www.tba.llv.li

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: