Fürstentum Liechtenstein

pafl: Feuerwehren auf hohem Ausbildungsniveau

    Vaduz (ots) - Vaduz, 17. März (pafl) - Das Feuerwehr-Inspektorat attestiert den liechtensteinischen Feuerwehren ein hohes Ausbildungsniveau. Dies geht aus den Berichten des Feuerwehr-Inspektorats hervor, die die Regierung in ihrer Sitzung vom 15. März zur Kenntnis genommen hat. Die inspizierten Feuerwehren erfüllen die Anforderungen und befinden sich auf einem sehr guten Ausbildungsstand. Auch den Aus- und Weiterbildungskursen für die liechtensteinschen Feuerwehren wird ein sehr guter Stand attestiert.

    Auf der Grundlage des Feuerwehrgesetzes werden die Feuerwehren jährlich alternierend in Bezug auf Ausbildung einerseits und Material / Infrastruktur andererseits inspiziert. Im Jahr 2009 inspizierte der Feuerwehrinspektor in Zusammenarbeit mit den Feuerwehrinstruktoren 9 Gemeinde- und 3 Betriebsfeuerwehren. Als Schwerpunkt wurden unangemeldete Übungsinspektionen durchgeführt, wobei vor allem auf die Übungsvorbereitung durch den Übungsleiter und die Organisation des Ablaufes geachtet wurde. Weiters besuchte der Inspektor 7 von 19 Feuerwehrkursen und den Kurs der Jugendfeuerwehr.

Kontakt:
Ressort Inneres
Erik Purgstaller, Mitarbeiter der Regierung
T +423 236 60 92



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: