Fürstentum Liechtenstein

pafl: Erstes Treffen von SNB-Direktoriumspräsident Philipp M. Hildebrand mit dem Regierungschef des Fürstentums Liechtenstein

Vaduz (ots) - Vaduz, 12. März (pafl) - Eine Delegation der Schweizerischen Nationalbank mit dem neuen Direktoriumspräsidenten Philipp M. Hildebrand an der Spitze ist am Freitag zu einem Arbeitsgespräch mit Regierungschef und Finanzminister Klaus Tschütscher zusammengetroffen. Themen des Treffens, an dem auch Vertreter des Liechtensteinischen Bankenverbandes (LBV) sowie der Finanzmarktaufsicht (FMA) teilgenommen haben, waren die hervorragende Zusammenarbeit der beiden Länder im gemeinsamen Währungsraum sowie der Zustand der globalen Finanzmärkte. Seit 1924 befindet sich Liechtenstein in einer Zoll- und Währungsunion mit der Schweiz. Die Einführung des Schweizer Frankens als nationale Währung brachte seither eine grosse zusätzliche Stabilität für den Wirtschaftsstandort Liechtenstein. Beide Seiten würdigten die Krisenfestigkeit des gemeinsamen Währungsraumes sowie die Wichtigkeit einer aktiven Beobachtung der Weltfinanzmärkte. Kontakt: Ressort Präsidium Peter Beck, Ressortsekretär T +423 236 64 40

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: