Fürstentum Liechtenstein

pafl: Regierung verabschiedet Stellungnahme zum Hochschulgesetz

    Vaduz (ots) - Vaduz, 24. Februar (pafl) - Die Regierung hat zuhanden des Landtags eine Stellungnahme zur Teilrevision des Hochschulgesetzes verabschiedet. Darin beantwortet die Regierung grundsätzliche Fragen, die anlässlich der 1. Lesung in der Landtagssitzung vom 18. November 2009 aufgeworfen wurden. Weiters hat die Regierung verschiedene Anregungen des Landtags aufgenommen und den Gesetzestext entsprechend überarbeitet.

    Die von den Landtagsabgeordneten aufgeworfenen grundsätzlichen Fragen betrafen unter anderem die Strategie in der Hochschulpolitik, das Bewilligungsverfahren für neue Hochschulen, die Angleichung der beiden Hochschultypen Universität und Fachhochschule, die Lehrbefugnis und die Definition der Masterstudiengänge. Weiters wurde auch die Weiterbildung als verpflichtende Aufgabe der Hochschulen in das Gesetz übernommen.

Kontakt:
Ressort Bildung
Simon Biedermann, Ressortsekretär
T +423 236 76 68



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: