Fürstentum Liechtenstein

pafl: Regierungsrat Hugo Quaderer besucht Vorarlberger Polizei-Sicherheitsakademie

    Vaduz (ots) - Vaduz, 25. Januar (pafl) - Regierungsrat Hugo Quaderer und Polizeichef Adrian Hasler trafen sich im Bildungszentrum der Sicherheitsexekutive in Gisingen mit Schulkommandant Thomas Hopfner und den zuständigen Ausbildungsverantwortlichen zu einem Arbeitsbesuch.

    Zwischen der Sicherheitsakademie und dem Land Liechtenstein besteht seit vielen Jahren eine enge und erfolgreiche Zusammenarbeit. Zahlreiche Liechtensteiner Polizeibeamte wurden in den vergangenen Jahren in verschiedenen Modulen von den Vorarlberger Polizeiexperten unterrichtet. Analog den Verhältnissen in Liechtenstein wird die Polizei auch in Österreich als Bindeglied zwischen Bevölkerung und Staat Tag und Nacht vor immer grössere Herausforderungen gestellt.

    Hohes Ausbildungsniveau

    Während einer Führung durch die einzelnen Schulklassen zeigte sich Regierungsrat Hugo Quaderer vom hohen Ausbildungsniveau der österreichischen "Freunde und Helfer" beeindruckt. Regierungsrat Hugo Quaderer lobte bei seinem Besuch in Vorarlberg die ausgezeichnete grenzüberschreitende Gesprächsbasis und effiziente Zusammenarbeit: "Wir sind dankbar, dass sich Österreich so positiv für die Interessen unseres Landes einsetzt. Die Zusammenarbeit mit dem Landespolizeikommando in Bregenz und dem Bildungszentrum in Gisingen ist hervorragend. Eine professionelle Ausbildung der Polizistinnen und Polizisten bildet den Grundstein für das hohe Sicherheitsniveau eines jeden Landes."

Kontakt:
Ressort Inneres
Erik Purgstaller, Mitarbeiter der Regierung
T +423 236 60 92



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: