Fürstentum Liechtenstein

pafl: Zweite Auslosungsrunde von Aufenthaltsbewilligungen an EWR-Staatsangehörige abgeschlossen

    Vaduz (ots) - Vaduz, 20. November (pafl) - Am 13. November 2009 fand die letzte Verlosung von Aufenthaltsbewilligungen an EWR-Staatsangehörige in diesem Jahr, unter der Aufsicht eines Landrichters, statt. Dabei wurden 18 Aufenthaltsbewilligungen für erwerbstätige und 3 Aufenthaltsbewilligungen für erwerbslose Personen ausgelost. Die Anzahl der aufgrund der Auslosung nach Liechtenstein einreisenden Personen kann sich aufgrund der Möglichkeit des Familiennachzugs erhöhen. Teilgenommen haben an dieser Auslosungsrunde 343 Erwerbstätige und 16 Erwerbslose aus sieben EWR-Staaten, darunter auch aus zwei neuen Mitgliedstaaten.

    Im Jahr 2009 hatten insgesamt 41 EWR-Staatsangehörige das Losglück und erhielten auf dem Weg der Auslosung eine Aufenthaltsbewilligung für Liechtenstein.

    Liechtenstein kommt mit den Auslosungen und der damit verbundenen Erteilung von Aufenthaltsbewilligungen seinen EWR-rechtlichen Verpflichtungen im Sinne der ausgehandelten Sonderlösung nach, welche im Beschluss Nr. 191/1999 des Gemeinsamen EWR-Ausschusses festgelegt wurde.

Kontakt:
Ausländer- und Passamt
Alex Biedermann, Leiter Abteilung Bewilligungen
T +423 236 61 45



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: