Fürstentum Liechtenstein

pafl: "Du sescht wia!" - Suchtpräventionskampagne wird abgeschlossen

Vaduz (ots) - Vaduz, 16. November (pafl) - Die Suchtpräventionskampagne "Du sescht wia!" neigt sich dem Ende entgegen. Sie wird mit einer grossen öffentlichen Veranstaltung im Rathaussaal in Schaan am Donnerstag, 26. November, abgeschlossen. Zusammen mit all jenen, die in irgendeiner Form bei der Suchtpräventionskampagne mitgewirkt haben, möchten das Amt für Soziale Dienste und die Kommission für Suchtfragen in einem abwechslungsreichen Programm auf eine Vielzahl von Projekten zurückblicken. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an der Abschlussveranstaltung teilzunehmen. Der Eintritt ist frei. Bereits am Nachmittag, von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr, kann eine Ausstellung zu allen Projekten und Produkten, die während der Suchtpräventionskampagne entwickelt wurden, besichtigt werden. Die Ausstellung ist kombiniert mit einem Wettbewerb für Schulklassen, bei dem attraktive Preise zu gewinnen sind. Von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr laden die Veranstalter zu einem Apéro ein. Anschliessend findet die Abendveranstaltung statt, die einen Rückblick auf alle Projekte gibt, die während der Suchtpräventionsarbeit umgesetzt wurden. Neben diesem Rückblick informieren die Veranstalter über die weiterführenden Projekte in der Suchtprävention in Liechtenstein. Neue Projekte und Produkte, die während der Abschlussveranstaltung vorgestellt und über das Ende der Suchtpräventionskampagne hinaus angeboten werden, sind das Projekt "Gatew@y - Abenteuer Neue Medien", zu welchem auch eine Broschüre erhältlich sein wird, und der Leitfaden für Betriebe zum richtigen "Umgang mit Suchtproblemen am Arbeitsplatz". Kasten: "Du sescht wia!" Öffentliche Abschlussveranstaltung der Suchtpräventionskampage Donnerstag, 26. November 2009 Rathaussaal, Schaan Freier Eintritt Programm: 14.00 Uhr - 17.00 Uhr: Ausstellung aller Produkte und Wettbewerb für Schulklassen 17.00 Uhr - 18.00 Uhr: Apéro für Schülerinnen und Schüler, Jugendliche und Erwachsene 18.00 Uhr - 20.00 Uhr: Abendveranstaltung mit Begrüssung durch Regierungsrätin Renate Müssner und Marcus Büchel, Leiter des Amtes für Soziale Dienste und Vorsitzender der Kommission für Suchtfragen Anmeldung : per Telefon +423 236 72 72 oder E-Mail an info@duseschtwia.li Kontakt: Amt für Soziale Dienste Esther Kocsis, Beauftragte für Suchtfragen T +423 236 72 68

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: