Fürstentum Liechtenstein

pafl: Liechtenstein ist offizielles Gastland beim Schweizer Medienball 2009

    Vaduz (ots) - Vaduz, 25. September (pafl) - Liechtenstein ist offizielles Gastland beim 80. Schweizer Medienball 2009. "Ich freue mich sehr, dass wir das Fürstentum Liechtenstein in seiner ganzen Vielfalt einem wichtigen Kreis von Meinungsbildnern aus Politik, Wirtschaft und Kultur in der Schweiz vorstellen können", sagte der liechtensteinische Regierungschef Klaus Tschütscher. So werden die Gäste des Medienballs in den Genuss von zahlreichen liechtensteinischen Weinen und einem viergängigen Ball-Menü kommen, das von den vier liechtensteinischen Spitzenköchen Martin und Hubertus Real, Rolf Berger sowie dem Team des Hotels Real unter der Leitung von Sebastian Fink, in Zusammenarbeit mit der Küchenbrigade des Hotels Dolder, zubereitet wird. Das Kulturprogramm wird von der Liechtensteiner Choreographin Jacqueline Beck mit ihren Tänzerinnen bestritten. Als Moderatoren werden Marco Büchel und Bettina Walch für gute Stimmung sorgen.

    Das offizielle Liechtenstein wird durch Regierungschef Klaus Tschütscher, Regierungschef-Stellvertreter Martin Meyer, Aussenministerin Aurelia Frick und Landtagspräsident Arthur Brunhart vertreten sein. "Eine derartige Veranstaltung gibt auch gute Gelegenheit, in persönlichen Gesprächen ein sympathisches, emotional positives Bild vom Nachbarland Liechtenstein zu zeichnen," so Tschütscher.

    Der Schweizer Medienball ist ein Wohltätigkeitsball. Er unterstützt einerseits die internationale Hilfsorganisation "Reporter ohne Grenzen" und anderseits den "Zürcher Journalistenpreis". Dieses Jahr findet der Ball am 31. Oktober im Dolder Grand Hotel in Zürich statt.

    Karten sind noch erhältlich und können auf www.medienball.ch bestellt werden.

Kontakt:
Stabsstelle für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
T + 423 236 61 80
press@liechtenstein.li



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: