Fürstentum Liechtenstein

pafl: Einsetzung einer Task Force "Gewerbliche Wirtschaft"

    Vaduz (ots) - Vaduz, 17. Juni (pafl) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 16. Juni 2009 auf Antrag des Ressorts Wirtschaft eine Task Force eingesetzt, welche sich der Erarbeitung von Massnahmen zur Entlastung von Betrieben in wirtschaftlich schwierigen Zeiten sowie zur Sicherung von Arbeitsplätzen und Lehrstellen widmen soll. Im Rahmen eines Informationsaustausches zwischen Regierungschef Klaus Tschütscher und Regierungschef-Stellvertreter Martin Meyer mit Vertretern der gewerblichen Wirtschaft konnte vor dem Hintergrund der aktuellen wirtschaftlich angespannten Lage Handlungsbedarf abgeleitet werden. Die vom Ressort Wirtschaft geleitete interdisziplinäre Arbeitsgruppe soll zuhanden der Regierung einen Bericht erstellen, in welchem geeignete Massnahmen zur Entlastung der liechtensteinischen Wirtschaft vorgeschlagen werden. Primärer Fokus liegt dabei auf der Stärkung und Stützung des Arbeitsmarktes

Kontakt:
Ressort Wirtschaft
Sandro D'Elia, Mitarbeiter der Regierung
Tel.: +423 236 60 10



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: