Fürstentum Liechtenstein

pafl: Fachtagung "Politische Bildung und Jugendarbeit"

Vaduz (ots) - Vaduz, 25. Mai (pafl) - Am 24. September 2009 findet in Vaduz die interregionale Fachtagung (Vorarlberg, St. Gallen, Liechtenstein) zum Thema "Politische Bildung und Jugendarbeit" statt. Eingeladen werden Jugendarbeitende, Behördenmitglieder mit jugendpolitischem Auftrag, Jugendbeauftragte, Beiräte und Kommissionsmitglieder der drei Regionen. Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmenden Wissen über den Stand und den Stellenwert politischer Bildung von jungen Menschen zu vermitteln. Die Umsetzung von politischer Bildung wird anhand von Praxisbeispielen vorgestellt und es bietet sich die Möglichkeit, dieses Thema zu diskutieren. Referent Professor Fritz Oser (Lehrstuhl Pädagogik/Päd. Psychologie, Uni Fribourg), berichtet über das Entstehen von politischem Interesse bei Jugendlichen und wird vergleichende Betrachtungen anstellen. Ingrid Kromer (Österreichisches Institut für Jugendforschung, Wien) wird zur politischen Einstellung Liechtensteiner Jugendlicher referieren, aber auch die Einführung des Wahlalters mit 16 Jahren in Österreich kritisch hinterfragen. Martina Eisendle (Invo Dornbirn) beschreibt, wie Jugendliche unterstützt werden können, sich eigenständig und partizipativ in der Politik zu engagieren. Die Tagung wird vom Amt für Soziale Dienste in Zusammenarbeit mit dem Landesjugendreferat Vorarlberg und dem Amt für Soziales St. Gallen organisiert. Kontakt: Amt für Soziale Dienste Nancy Barouk-Hasler T +423 236 72 55

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: