Fürstentum Liechtenstein

pafl: Kinder und Jugendliche gehen gratis ins Museum

    Vaduz (ots) - Vaduz, 18. Mai (pafl) - Ab sofort besuchen Kinder und Jugendliche das Liechtensteinische Landesmuseum und das Kunstmuseum Liechtenstein in Vaduz kostenlos. Die beiden grossen staatlichen Museen gewähren Kindern und Jugendlichen bis 16 Jahren freien Eintritt.

    Bereits bisher war der Eintritt für Kinder bis 10 Jahre im Landesmuseum und im Kunstmuseum frei. Diese Altersgrenze wird nun auf 16 Jahre angehoben. Davon profitieren in erster Linie Familien, die dadurch noch stärker unterstützt werden, die Liechtensteiner Museen als Bildungsstätten zu nutzen und das Bewusstsein für den Stellenwert der Kultur- und Kunstgeschichte zu schärfen.

    Zu den Ausstellungen bieten die beiden Museen ein vielfältiges Programm für Kinder, Jugendliche und Familien. Familiensonntage, Kinder- und Ferienateliers finden regelmässig statt. Für diese Veranstaltungen wird in der Regel ein Unkostenbeitrag erhoben.

    Übergreifende kulturelle Veranstaltungen wie der Familientag "kultur.MAI.le" in Vaduz werden massgeblich von diesen beiden Institutionen mitgetragen.

    Für Schulklassen, welche das breite Vermittlungsangebot in den Museen nutzen, ändert sich mit dieser Massnahme nichts. Schulklassen wird wie bisher Gratiseintritt gewährt.

    Detaillierte Informationen sind im Internet unter www.landesmuseum.li und www.kunstmuseum.li abrufbar.

Kontakt:
Liechtensteinisches Landesmuseum
Volker Frommelt, Kaufmännischer Leiter
Tel.: +423 239 68 23
E-Mail: volker.frommelt@llm.llv.li

Kunstmuseum Liechtenstein
René Schierscher, Leiter Marketing und Kommunikation
Tel.: +423 235 03 00
E-Mail: schierscher@kunstmuseum.li