Fürstentum Liechtenstein

pafl: Regierungsrat Quaderer trifft Regierungskollegin aus Österreich

    Vaduz (ots) - Vaduz, 1. April (pafl) - Regierungsrat Hugo Quaderer trifft am Donnerstag, 2. April 2009, beim grenzpolizeilichen Verbindungsbüro in Schaanwald-Feldkirch / Tisis seine Amtskollegin Maria Fekter aus Österreich zu einem ausführlichen Arbeitsgespräch. "Wir unterstützen durch das Verbindungsbüro die enge grenzüberschreitende polizeiliche Zusammenarbeit und leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur Schaffung des gemeinsamen Schengen-Raumes. Der direkte Kontakt ist eine unverzichtbare Informationsdrehscheibe", so Hugo Quaderer.

    Innenministerin Maria Fekter besucht zum ersten Mal in ihrer Amtszeit Liechtenstein und wird deshalb mit Regierungsrat Hugo Quaderer auch über die Situation der rund 7'500 Pendler aus Vorarlberg und die mögliche Ausweitung gemeinsamer Streifen und grenzüberschreitender Schwerpunktaktionen diskutieren. Anschliessend an das Ministertreffen nimmt Regierungsrat Hugo Quaderer an der Sicherheitspreisverleihung des Kuratoriums Sicheres Österreich (KSÖ) in Schwarzach teil. Im Rahmen dieser Grossveranstaltung wird Hugo Quaderer unter anderem auch den Vorarlberger Landeshauptmann Herbert Sausgruber, Sicherheitsdirektor Elmar Marent und den deutschen Polizeipräsidenten für die Region Schwaben Süd / West, Hans-Jürgen Memel, treffen.

Kontakt:
Ressort Inneres
Erik Purgstaller, Mitarbeiter der Regierung
Tel.: +423 236 60 92



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: