Fürstentum Liechtenstein

pafl: "2008 in Bildern" - Filmausstrahlung am Landeskanal

    Vaduz (ots) - Vaduz, 27. März (pafl) - Der Landeskanal strahlt am Dienstag und Mittwoch, 31. März und 1. April, sowie am Donnerstag und Karfreitag, 9. und 10. April, jeweils um 11.00 Uhr, 13.00 Uhr, 16.00 Uhr und 19.00 Uhr den Film "2008 in Bildern" aus. Der 45-minütige Film wurde im Auftrag des Landesarchivs erstellt. Er zeigt wichtige und interessante Ereignisse aus dem politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Leben in Liechtenstein und lässt dadurch das vergangene Jahr nochmals Revue passieren. Interviews mit Mitgliedern des Fürstenhauses, des Landtages und der Regierung vervollständigen den Film zu einem interessanten Zeitdokument. Der Film wurde von JK Entertainment, Triesen, realisiert.

    Zeitgeschichtliche Filmdokumentation

    Im Jahr 2006 hat die Regierung eine Arbeitsgruppe ins Leben gerufen, die sich mit der filmischen Dokumentation von zeitgeschichtlich bedeutsamen Ereignissen und Anlässen befasst. Der Arbeitsgruppe unter dem Vorsitz von Landesarchivar Paul Vogt gehören Daniela Clavadetscher, Leiterin des Presse- und Informationsamtes, Gerlinde Manz-Christ, Leiterin der Stabsstelle für Kommunikation und Öffentlichkeit, sowie Heidi Roeckle, Mediendokumentalistin beim Schweizer Fernsehen, an. Erstmals wurde für das Jahr 2007 eine Filmdokumentation in Auftrag gegeben.

    Die Arbeitsgruppe erarbeitet jeweils ein Jahresprogramm, welche Ereignisse zu dokumentieren sind, und legt auch ein Schwerpunktthema fest. Zum Jahresprogramm gehören politische Anlässe ebenso wie sportliche oder wirtschaftliche Ereignisse. Mit dem Schwerpunktthema sollen vor allem bestehende Strukturen festgehalten werden, um eintretende Veränderungen oder Entwicklungen nachvollziehen zu können. Im Jahr 2007 hiess das Schwerpunktthema "Siedlungs- und Landschaftsentwicklung", im Jahr 2008 war es das Thema Bildung, 2009 ist es das Thema Verkehr.

    Jahresrückblick in bewegten Bildern

    Hauptziel ist das Erstellen einer Filmdokumentation mit historisch wertvollen Aufnahmen. Um diese Aufnahmen ein erstes Mal auszuwerten, werden wichtige Sequenzen zu einem filmischen Jahresrückblick zusammengeschnitten und am Landeskanal ausgestrahlt. Der Jahresrückblick ist somit eher ein "Nebenprodukt" dieser Arbeit. Mit dem Jahresrückblick erhalten alle interessierten Einwohnerinnen und Einwohner Liechtensteins die Gelegenheit, Einblick in die Filmdokumentation zu erhalten und das abgelaufene Jahr nochmals in Erinnerung zu rufen.

    Interessierte Personen können eine Film-DVD beim Landesarchiv gegen eine Schutzgebühr von 20 Franken beziehen. Bestellungen nimmt das Landesarchiv (Postfach 684, 9490 Vaduz, Telefon 236 63 40, E-Mail info@la.llv.li) gerne entgegen.

Kontakt:
Landesarchiv
Paul Vogt, Amtsleiter
Tel.: +423 236 63 46



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: