Fürstentum Liechtenstein

pafl: Statistisches Jahrbuch Liechtensteins in neuem Kleid

    Vaduz (ots) - Vaduz, 25. März (pafl) - Das Amt für Statistik hat das Statistische Jahrbuch für das Jahr 2009 publiziert. In neuer Gestaltung bietet das Jahrbuch verlässliche Informationen zu vielen Lebensbereichen in kompakter Form. Dank weit zurückreichender Zeitreihen zeigt das Statistische Jahrbuch auch die Entwicklung über längere Zeiträume auf und dokumentiert so unseren Alltag im Wandel.

    Die 32. Ausgabe des Statistischen Jahrbuchs erscheint in einem neuen Format und in einer neuen Gestaltung. Das Jahrbuchformat gewinnt an Breite und schafft so mehr Raum für die einführenden Texte und die Tabellen. Die attraktivere, lesefreundliche Gestaltung orientiert sich am neuen Layout der statistischen Publikationen.

    Zusatzinformationen auf CD

    Dem Statistischen Jahrbuch beigelegt ist eine CD. Sie enthält neu alle Tabellen des Jahrbuchs in Excel-Format, um den Statistiknutzerinnen und -nutzern die weitere Bearbeitung der Daten zu erleichtern. Die Zeitreihen der Tabellen enthalten auf der CD zudem häufig zusätzliche Jahresangaben, die im Jahrbuch aus Platzgründen weggelassen werden mussten. Eine Reihe von statistischen Tabellen älteren Datums aus früheren Jahrbüchern finden sich ebenfalls auf der CD. Insgesamt enthält die CD 348 Jahrbuchs-Tabellen. Zusätzlich finden sich auf der CD alle Spezialpublikationen der amtlichen Statistik Liechtensteins, die im vergangenen Jahr erschienen sind.

    10 Kapitel

    Erstaunliches findet man in jedem der zehn Kapitel des Jahrbuchs. So erfährt man unter "Bevölkerung und Wohnverhältnisse", dass die rund 35'500 Einwohner aus über 90 Ländern stammen. Wer im Kapitel "Raum, Umwelt und Energie" nachschlägt, stellt fest, dass die Siedlungsfläche 10 Prozent der Landesfläche beansprucht oder dass die Strassenfläche doppelt so gross ist wie die Industrie- und Gewerbefläche. Dem Kapitel "Arbeit und Erwerb" lässt sich entnehmen, dass ein Fünftel der in Liechtenstein Beschäftigten Teilzeit arbeitet oder dass die Lohnhöhe stark altersabhängig ist.

    Weitere Informationen des Statistischen Jahrbuchs betreffen Lebensthemen wie Klima, Motorisierung, Teuerung, Krankheit, Bildung, Sport oder Abstimmungen. So erfährt man, dass Liechtenstein mit fast 700 Personenwagen auf 1'000 Einwohner die grösste Personenwagendichte in Europa aufweist. Dem Kapitel "Politik" lässt sich entnehmen, dass das Durchschnittsalter der Volksvertreter im Liechtensteinischen Landtag bei über 50 Jahren liegt oder dass die Nichterwerbstätigen im Parlament stark untervertreten sind.

    Das Statistische Jahrbuch mit CD kann für 35 Franken zuzüglich Versandspesen beim Amt für Statistik bestellt werden (Tel.: +423 236 68 76, Fax: +423 236 69 31, E-Mail: info@as.llv.li). Das Jahrbuch sowie sämtliche Publikationen des Amtes für Statistik können auch im Internet (www.as.llv.li) kostenlos bezogen werden.

Kontakt:
Amt für Statistik
Mario Schädler
Tel.: +423 236 68 78



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: