Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Fürstentum Liechtenstein

pafl: Austrasse Vaduz - Baubeginn

    Vaduz (ots) - Vaduz, 27. Februar 2009  (pafl) - Das Land Liechtenstein und die Gemeinde Vaduz werden am Montag, 2. März 2009, den Umbau der Austrasse, im Bereich Aukreisel bis Meierhofkreuzung fortsetzen.

    Der Umbau sieht analog den bisherigen Abschnitten eine durchgehende Busspur in Richtung Vaduz vor. Auf der Ostseite werden die Velofahrer auf der Busspur in Richtung Triesen aus Platzgründen bis zur Einmündung Schwefelstrasse auf der Fahrbahn geführt. Im Bereich der Bushaltestelle Au, Fahrtrichtung Vaduz, muss zur Bevorzugung des öffentlichen Verkehrs respektive um den Linienbus wieder in den Verkehrsablauf einführen zu können, eine Pförtnerlichtsignalanlage erstellt werden. Die Fussgängerquerungen werden mittels Mittelinseln gesichert.

    Im Zuge der Bautätigkeit werden die beiden Haltestellen ost- und westseitig behindertengerecht angepasst und jeweils mit einer neuen Buswartkabine erstellt. Neben dem Strassenausbau wird die Gemeinde Vaduz und verschiedene Werkbetreiber den Werkleitungsbestand entsprechend den heutigen Bedürfnissen ergänzen bzw. sanieren.

    Die Bauarbeiten erfolgen in mehreren Etappen, wobei der Verkehr (wie bis anhin) doppelspurig geführt wird. Kleinere Behinderungen können nicht ausgeschlossen werden. Wir sind bemüht die Arbeiten so zügig wie möglich auszuführen, damit die Strasse bis Dezember 2009 komplett befahrbar ist.

    Wir danken Ihnen im Voraus für Ihr Verständnis. Das Tiefbauamt wie auch die beteiligten Unternehmen sind bemüht, die Arbeiten so zügig wie möglich auszuführen.

Kontakt:
Tiefbauamt Abt. Strassenbau
Frommelt Dominik
Tel. +423  236 60 72



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: