Fürstentum Liechtenstein

pafl: Informationen zur Volksabstimmung über die Schulreform SPES I

    Vaduz (ots) - Vaduz, 26. Februar (pafl) - Am 27. und 29. März 2009 wird über das Referendum zur Schulreform SPES I abgestimmt. Damit sich die Stimmbürgerinnen und -bürger eine Meinung zu dem vom Landtag im November 2008 verabschiedeten Schulgesetz bilden können, sind verschiedene Aktivitäten im Gange.

    Die Sekundarschulen präsentieren an Informationsabenden in den kommenden zwei Wochen die Grundsätze von SPES I und insbesondere ihre bisherige Entwicklungsarbeit für ihr Schulkonzept. Des weiteren werden im Anschluss gerne die Fragen der Anwesenden diskutiert. Die Daten sind auch unter www.spes.li zu finden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich vor Ort über die einzelnen Schulmodelle zu informieren.

    Im Schulzentrum Unterland wird zusätzlich im Anschluss der Präsentation des Schulkonzepts eine Podiumsdiskussion mit Befürwortern und Gegnern der Reform geführt. Auch der Verein für Bildungsvielfalt plant eine Podiumsdiskussion, an welcher die Schulreform aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet und diskutiert wird. Gemäss Information der Regierung plant auch Radio Liechtenstein, ausführlich über SPES I zu informieren; Befürworter und Gegner sollen in verschiedenen Beiträgen zu Wort kommen.

    "Schule heute", die Zeitschrift des Schulamtes für die Eltern und die Lehrerschaft, hat in der Märzausgabe den Schwerpunkt SPES I. "Schule heute" ist ab Anfang März auch unter www.spes.li abrufbar oder kann direkt beim Schulamt bezogen werden.

    Mit dem Versand der Abstimmungsunterlagen erfolgt die Information durch die Regierung. Die Unterlagen enthalten einerseits die Stellungnahme der Regierung und andererseits die Stellungnahme des Referendumskomitees (Verein für Bildungsvielfalt).

    Die Regierung hofft, dass alle Interessierten diese Gelegenheiten nutzen, um sich ein Bild von SPES I zu machen.

    Informationsveranstaltungen der Schulen

    Eschen - Montag, 2. März 2009, 19.30 Uhr, Gemeindesaal Mauren Vaduz ll - Dienstag, 3. März 2009, 19.00 Uhr, Turnhalle Schulzentrum Mühleholz ll Balzers - Donnerstag, 5. März 2009, 19.30 Uhr, Aula Primarschule Iramali Vaduz l - Montag, 9. März 2009, 19.00 Uhr, Aula Gymnasium Triesen - Dienstag, 10. März 2009, 19.30 Uhr, Aula weiterführende Schulen Schaan - Donnerstag, 12. März 2009, 19.00 Uhr, Aula Realschule

Kontakt:
Ressort Bildungswesen
Simon Biedermann, Mitarbeiter der Regierung
Tel.: +423 236 76 68
Fax: +423 236 61 84
E-Mail: simon.biedermann@mr.llv.li



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: