Fürstentum Liechtenstein

pafl: LBA setzt auf dynamische Fahrgastinformation

Vaduz (ots) - Vaduz, 4. Februar (pafl) - Neben einem überzeugenden Angebot mit dem "Liechtenstein Bus" baut die Liechtenstein Bus Anstalt (LBA) die Fahrgastinformation laufend aus. Ab sofort können die aktuellen Abfahrtszeiten aller Linienbusse für jede Haltestelle online unter http://lba.netcetera.li abgefragt werden. Damit wissen die Fahrgäste der LBA zu Hause, unterwegs oder im Betrieb genau, wann ihr nächster Bus abfährt. "Mit der neuen Online-Fahrgastinformation werden die LBA-Fahrgäste dynamisch über die aktuellen Abfahrtszeiten informiert", erklärte der zuständige Regierungsrat Martin Meyer bei der Vorstellung der neuen Serviceoffensive beim LBA-Kundencenter in Vaduz. "Dieser Service eignet sich besonders für Firmen, die ihren Kunden und Mitarbeitenden die Nutzung des öffentlichen Verkehrs erleichtern möchten." Jederzeit informiert Die Frage, ob man den nächsten "Liechtenstein Bus" noch gemütlich erreicht oder sich doch beeilen sollte, wird mit dem neuen Service prompt beantwortet. Ein Blick auf den übersichtlichen und immer aktuellen Online-Haltestellenplan genügt, und der Fahrgast weiss, in wie viel Minuten welche Linie an der Haltestelle abfährt. Auch Ulrich Feisst als Geschäftsführer der LBA betont die Vorzüge des neuen Systems: "Mit wenigen Mausklicks kann die dynamische Haltestellenanzeige eingerichtet werden. Wer unterwegs ist, kann sich die Abfahrtszeiten jederzeit über das Mobiltelefon anzeigenlassen. Dies ist ein grosser Schritt auf unserem Weg zu noch mehr Kundenfreundlichkeit." Keine Unklarheiten mehr Im Verlauf der nächsten Monate wird die Haltestellenanzeige auch Echtzeitdaten für die Abfahrtszeiten liefern können. Grundlage für diese Verbesserung ist die neue Bordelektronik in den "Liechtenstein Bussen", welche die LBA derzeit einführt. Alle LBA Busse werden hierzu mit neuen Bordrechnern ausgestattet, die nun jederzeit die exakten Positionen der Busse an den zentralen Rechner melden können. Dort wiederum wird diese Information mit dem Soll-Fahrplan verglichen, so dass die tatsächlich verbleibende Zeit bis zur Abfahrt an der jeweiligen Haltestelle bestimmt werden kann. "Damit ist gewährleistet, dass es keine Unklarheiten mehr gibt, ob der Bus schon weg ist, oder vielleicht doch mit etwas Verspätung gleich eintreffen wird", so Ulrich Feisst. Auch Brigitte Haas von der Liechtensteiner Industrie- und Handelskammer (LIHK) freut sich über das neue Angebot für die Unternehmer und Mitarbeitenden: "Die LIHK unterstützt das neue Angebot, da mit einer bessern Information die Nutzung des öffentlichen Verkehrs erleichtert wird. Der sehr moderne und zweckmässige Service erlaubt es Unternehmen, ihre Mitarbeitenden und Kunden an zentralen Punkten über die aktuellen Abfahrtszeiten im öffentlichen Verkehr zu informieren. Die Unternehmen müssen lediglich einen Bildschirm mit Internetzugang bereitstellen. Die Fahrplandaten werden kostenlos zur Verfügung gestellt." Schnell und aktuell Die tatsächlichen Abfahrtszeiten der LBA-Busse sind nur wenige Klicks entfernt. Es muss lediglich unter http://lba.netcetera.li die gewünschte Haltestelle ausgewählt werden, und für jede dort verkehrende Linie erscheinen sofort die aktuellen Abfahrtszeiten. Kontakt: Ressort Verkehr und Kommunikation Markus Biedermann, Mitarbeiter der Regierung Tel.: +423 236 60 21

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: