Fürstentum Liechtenstein

pafl: Kulturstiftung Liechtenstein: Geschäftsführerin ernannt

    Vaduz (ots) - Vaduz, 9. Januar (pafl) - Der Stiftungsrat der Kulturstiftung Liechtenstein hat Elisabeth Stöckler aus Bregenz zur Geschäftsführerin der Kulturstiftung ernannt. In dieser Funktion wird sie auch Ansprechpartnerin für die Belange der Kulturschaffenden sein und den Stiftungsrat in seinen Aufgaben unterstützen. Der Stellenantritt erfolgt am 15. Januar 2009.

    Elisabeth Stöckler, 1963 in Vorarlberg geboren, kommt von ihrer Grundausbildung her von der Geschichte, der Kunstgeschichte und der Musik. Kulturhistorische Forschungen und Publikationen (u. a. zur Kulturpolitik) begleiten sie bis in die Gegenwart. Seit ihrer Qualifizierung als Museums- und Ausstellungskuratorin Mitte der 90er-Jahre konzipierte und realisierte sie vielfältige Kulturprojekte. 1999/2000 baute sie das erste Frauenmuseum Österreichs in Hittisau auf, das sie seither auch geleitet hat. Im Spannungsfeld von Tradition und Innovation entwickelte sie facettenreiche Ausstellungsprojekte, eine Sommerakademie und zahlreiche Veranstaltungen und Vermittlungsprogramme. Durch ihr Engagement entstand ein Team von 16 Museumsbegleiterinnen im Alter zwischen 20 und 80 Jahren, die durch viele Weiterbildungen und Entwicklungsprozesse zu einem kulturellen regionalen Netzwerk geworden sind. Brücken zwischen internationalen Ansprüchen und Kooperationen und integrativen regionalen Ansätzen in der Kulturarbeit zu suchen und zu finden, zeichnen die Arbeit Elisabeth Stöcklers aus.

Kontakt:
Kulturstiftung Liechtenstein
T +423 236 60 87
info@kulturstiftung.li
www.kulturstiftung.li



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: