Fürstentum Liechtenstein

pafl: Kulturforum "Mut zur Kultur"

Vaduz (ots) - Vaduz, 24. November (pafl) - Am Samstag, 13. Dezember 2008, sind alle Kulturschaffenden und Kulturinteressierten eingeladen, am Kulturforum 2008 teilzunehmen. Die Tagung findet von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr in Vaduz statt. Sie steht unter dem Motto "Mut zur Kultur" und versteht sich als Forum, will also Markplatz sein für mutige Ideen, Angebote und Interventionen. Das Kulturleben in Liechtenstein hat sich in den letzten Jahren enorm entwickelt. Das staatliche Kulturangebot konnte kontinuierlich erweitert werden, gleichzeitig war es möglich, das prosperierende private Kulturschaffen mit umfangreichen Fördermitteln zu unterstützen. Mut zur Kultur wird von allen verlangt, egal ob produzierend oder konsumierend. Die letzten Jahre waren von diesem besagten Mut geprägt. Nicht nur das Land hat mit seinen Massnahmen Mut gezeigt, sondern auch die Gemeinden. Darüber hinaus auch die professionellen Kulturschaffenden und die vielen Menschen, welche sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich in einer kulturellen Vereinigung engagieren. Sie alle zusammen haben die Kultur in Liechtenstein voran gebracht. Zu Recht darf mit Stolz auf das Erreichte verwiesen werden. Die Ausstrahlung des kulturellen Schaffens und des kulturellen Angebots geht weit über die Landesgrenzen hinaus. War das ausgehende 20. Jahrhundert von einer mutvollen und couragierten Kulturarbeit geprägt, so ist zu hoffen, dass auch im angebrochenen 21. Jahrhundert diese Entwicklung fortgesetzt werden kann. Das Ressort Kultur der Regierung sieht es als wichtige Aufgabe aller Kulturverantwortlichen, die Situation in gewissen Abständen kritisch zu betrachten. Gerade der Kulturbereich ist kein Perpetuum Mobile, das von selbst läuft. Kultur braucht die Diskussion, die Auseinandersetzung um Richtung und Wertigkeiten, Konzeptarbeit und Finanzierungsregelungen. Das Kulturforum will sich diesen Anliegen stellen und eine breite Diskussion ermöglichen. Abwechslungsreiches Programm Das Zentrum des Kulturforums ist der Rathaussaal in Vaduz. Hier wird die Tagung eröffnet und auch beendet. Angeboten werden ein mit Spannung erwartetes Inputreferat von Franz Welser-Möst, nicht weniger als zwölf Workshops mit unterschiedlichen Inhalten, eine Podiumsdiskussion und ein unterhaltendes Rahmenprogramm. Durch den Miteinbezug der Kulturinstitutionen in Vaduz wird das Forum für die Workshoparbeit erweitert. Die Workshops widmen sich dem Thema der Tagung und sind in den Bereichen fördern - in der Liechtensteinischen Musikschule, schaffen - im Kunstraum Engländerbau, bewahren - im Liechtensteinischen Landesmuseum und vermitteln - im Kunstmuseum Liechtenstein angesiedelt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kulturforums haben die Möglichkeit, drei der angebotenen Workshops zu besuchen. Das Tagungsprogramm ist so gestaltet, dass genügend Zeit besteht, um sich selbst einzubringen. Anmeldung erforderlich Anmeldeschluss ist der 3. Dezember 2008. Die Platzzahl ist beschränkt, die Berücksichtigung der Anmeldungen und die Zuteilung zu den Workshops erfolgt nach Eingang per Post oder E-Mail. Programm und Anmeldeformulare können bei der Stabsstelle für Kulturfragen, St. Florinsgasse 3, 9490 Vaduz, Telefon +423 236 60 80, E-Mail info@skf.llv.li, angefordert oder unter www.skf.llv.li heruntergeladen werden. Programm im Überblick - Samstag, 13. Dezember 2008, Vaduz 8.30 Uhr / R / Türöffnung Mutmacher - junges THEATER liechtenstein 9.00 Uhr / R / Tagungsbeginn Moderation: Sebastian Frommelt 9.05 Uhr / R / Eröffnung des Forums Regierungsrätin Rita Kieber-Beck 9.15 Uhr / R / Impulsreferat zum Forumsthema "Mut zur Kultur" Franz Welser-Möst 10.00 Uhr / R / Mutmacher - Liechtensteinische Musikschule 10.15 Uhr / R / Kurzpräsentation der Workshops 10.30 Uhr Workshops 1. Runde M / WS 01 - Mut zur Kulturförderung - Kulturstiftung Liechtenstein E / WS 02 - Mut zum Über-Mut - Schlösslekeller Vaduz L / WS 03 - Kulturgut in unseren Händen - Liechtensteinisches Landesmuseum K / WS 04 - Mut zum Sammeln - Kunstmuseum Liechtenstein 11.30 Uhr Workshops 2. Runde M / WS 05 - Mut zur Leistung! - Liechtensteinische Musikschule E / WS 06 - Gemeinsam stark!? - Blasmusikverband L / WS 07 - Mut zur (Be-)Wertung - Liechtensteinisches Landesarchiv K / WS 08 - Heimat im Gespräch - Liechtensteinische Landesbibliothek 12.30 Uhr / R / Mittagspause, Stehlunch 13.30 Uhr / E, K / Mut zur Musse - Werkbetrachtungen 14.00 Uhr / Workshops 3. Runde M / WS 09 - Mut zum Kultursponsoring - Verwaltungs- und Privatbank AG, Vaduz E / WS 10 - Der Künstler im sozialen Netz - BBKL L / WS 11 - Mut zur Zukunft mit Vergangenheit? - Landesdenkmalpflege K / WS 12 - Die Axt im Land erspart den Scheuermann - Theater am Kirchplatz 15.00 Uhr / R / Mutmacher - junges THEATER liechtenstein 15.15 Uhr / R / Forum - Rückmeldungen aus den Gruppen, Fragen, Antworten, Diskussion 16.45 Uhr / R / Mutmacher - Die ZitteRnden LippeN 17.00 Uhr / R / Tagungsende Rathaussaal (R), Musikschule (M), Engländerbau (E), Landesmuseum (L), Kunstmuseum (K) Kontakt: Stabsstelle für Kulturfragen Thomas Büchel, Leiter Tel.: +423 236 60 80

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: