Fürstentum Liechtenstein

pafl: Gesundheitsexperte Walter Marxer in Ruhestand verabschiedet

Vaduz (ots) - Vaduz, 7. November (pafl) - "Mit Walter Marxer verabschieden wir einen ausgewiesenen Experten aus dem Gesundheitswesen in den Ruhestand". Regierungschef Otmar Hasler bedankte sich im Rahmen eines gemeinsamen Mittagessens beim langjährigen Verwaltungsdirektor des Liechtensteinischen Landesspitals für seine ausgezeichneten Leistungen. Der in Planken wohnhafte Walter Marxer trat am 30. Oktober in den Ruhestand und hat die Entwicklungen des Landespitals in den letzten Jahren massgeblich positiv geprägt. So konnte das Landesspital zum Beispiel seinen Gewinn 2007 im Vergleich zum Vorjahr um 300 000 Franken auf über 1 Millionen Franken steigern. "Walter Marxer suchte während seinen 29 Jahren als Verwaltungsdirektor nie Extremlösungen und stellte immer den Menschen in den Mittelpunkt. Ich bin mir sicher, dass er sich auch in Zukunft mit dem Liechtensteinischen Gesundheitswesen beschäftigen wird", so der zuständige Regierungsrat Martin Meyer. Walter Marxer wurde in seiner Funktion als Verwaltungsdirektor von seiner bisherigen Stellvertreterin Karin-Zech-Hoop abgelöst. Kontakt: Markus Amann Mitarbeiter der Regierung Tel. +423 236 63 06

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: