Fürstentum Liechtenstein

pafl: Regierungsrat Hugo Quaderer an der Eröffnung des 85. Imkerkongresses

    Vaduz (ots) - Vaduz, 29. September (pafl) - Vom 25. bis 28. September 2008 fand in Appenzell der 85. Imkerkongress der deutschsprachigen Länder statt. Liechtenstein, bzw. der Liechtensteiner Imkerverein zeichneten zusammen mit dem Verein deutschschweizerischer und rätoromanischer Bienenfreunde für die Organisation dieses alle zwei Jahre stattfindenden Grossanlasses verantwortlich. Bei der Fachtagung standen die Biene und ihre Zucht im Mittelpunkt der verschiedenen Vorträge und Diskussionen.

    Zusammen mit Gastgeber und Regierungskollege Landeshauptmann Lorenz Koller aus dem Kanton Appenzell Innerrhoden eröffnete Regierungsrat Hugo Quaderer den Imkerkongress in Appenzell. "Die Bienen erbringen einen wichtigen Beitrag und nicht zu ersetzende Leistungen im Dienste der Natur." Auch die volkswirtschaftliche Leistung der Bienenzucht ist enorm und unersetzbar, weshalb allen Imkerinnen und Imkern für den grossen Einsatz und die enorme Dienstleistung an unserer Umwelt ganz herzlich zu danken ist", hielt Regierungsrat Hugo Quaderer anlässlich seiner Eröffnungsansprache fest.

Kontakt:
Ressort Umwelt, Raum, Land- und Waldwirtschaft
Jeannine Niedhart, Mitarbeiterin der Regierung
Tel.: +423 236 60 93



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: