Fürstentum Liechtenstein

pafl: Tiroler Landeshauptmann trifft sich mit Regierungsrat Martin Meyer

    Vaduz (ots) - Vaduz, 8. September (pafl) - Regierungsrat Martin Meyer gratulierte im Rahmen eines informellen Treffens im Innsbrucker Landhaus dem ehemaligen österreichischen Innenminister Günther Platter zu seinem neuen Amt als Tiroler Landeshauptmann.

    Neben aktuellen europäischen Fragen, wie etwa dem bevorstehenden Beitritt der Schweiz zum Schengener Abkommen und den aktuellen Stand für das Fürstentum, wurden vor allem Möglichkeiten für eine verstärkte Kooperation zwischen Tirol und Liechtenstein erörtert. Günther Platter und Martin Meyer waren sich einig, dass bei der aktuellen Schengen-Diskussion der direkte Kontakt den Weg der Amtshilfe beschleunigt und grenzüberschreitende Kooperationen unverzichtbare Informationsdrehscheiben im Vierländereck Liechtenstein - Schweiz - Österreich und auch Deutschland bilden.

    Das Bundesland Tirol möchte auch in Zukunft die sehr gute nachbarschaftliche Zusammenarbeit pflegen und entsprechend ausbauen. Regierungsrat Martin Meyer und Landeshauptmann Günther Platter haben bereits während der Ausübung des Ministeramtes von Günther Platter mehrere zwischenstaatliche Abkommen zwischen Österreich und Liechtenstein unterzeichnet. "Seit dieser Zeit verbindet uns auch eine persönliche Freundschaft", so Regierungsrat Martin Meyer.

Kontakt:
Ressort Inneres
Markus Amann, Mitarbeiter der Regierung
Tel.: +423 236 63 06



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: