Fürstentum Liechtenstein

pafl: Berufsbildungsverordnung erlassen

Vaduz (ots) - Vaduz, 8. Juli (pafl) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 8. Juli 2008 die neue Berufsbildungsverordnung (BBV) genehmigt und erlassen. Am 1. August 2008 tritt das neue Berufsbildungsgesetz vom 13. März 2008 in Kraft. Parallel zur Entwicklung dieses Gesetzes wurde auch die Durchführungsverordnung erstellt. Die Verordnung präzisiert einige Bestimmungen des Gesetzes; dies vor allem in den vier Bereichen berufliche Grundbildung, berufsorientierte Weiterbildung, Qualifikationsverfahren und Finanzierung der Berufsbildung. Kontakt: Amt für Berufsbildung und Berufsberatung Werner Kranz, Amtsleiter Tel.: +423 236 72 10

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: