Fürstentum Liechtenstein

pafl: Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus und weitere internationale Finanzexperten am Liechtenstein Dialog 2008

    Vaduz (ots) - Vaduz, 2. Juli (pafl) - Am 2. und 3. Oktober 2008 findet der 5. Liechtenstein Dialog unter dem Titel "Perspectives on Private Wealth Management" in Vaduz statt. Auch in diesem Jahr ist es primäres Ziel der Veranstaltung, den Teilnehmern unterschiedliche Einblicke in aktuelle internationale Finanzfragen zu geben und ein attraktives Diskussionsumfeld zu schaffen, welches die Möglichkeit zum Wissens- und Erfahrungsaustausch bietet.

    Im Jahr 2008 konzentriert sich der Liechtenstein Dialog auf den Bereich des "Private Wealth Management". Das "Private Wealth Management" ist ein attraktives und weltweit schnell wachsendes Geschäft, welches auch für Liechtenstein zunehmend an Bedeutung gewinnt. So misst der "Futuro-Bericht" der liechtensteinischen Regierung, welcher sich mit einer Zukunftsvision für den Finanzplatz Liechtenstein befasst, dem "Private Wealth Management" einen wichtigen strategischen Stellenwert bei.

    Der 5. Liechtenstein Dialog wird sich mit den neuesten Entwicklungen im Bereich "Private Wealth Management" auseinandersetzen und eruieren, inwiefern sich diese Entwicklungen und Veränderungen auf die Kunden und die Finanzdienstleister auswirken. Auch werden die gesellschaftlichen Trends evaluiert, welche diese Branche beeinflussen und formen. In diesem Zusammenhang werden Themen wie Philanthropie, soziales Investment und Ethik behandelt. Nach einem Panel, welches sich ausschliesslich dem Thema der Privatsphäre widmet, bildet der öffentliche Vortrag des bangladeschischen Wirtschaftswissenschaftlers und Friedensnobelpreisträgers Muhammad Yunus zum Thema Microfinance den Abschluss des 5. Liechtenstein Dialogs.

    Internationale Referenten

    Neben Muhammad Yunus werden weitere hochkarätige Finanzexperten am diesjährigen Liechtenstein Dialog referieren, wie zum Beispiel:

    - Bruno Pfister, Group Chief Executive Officer, Swiss Life; - Pierre Mirabaud, Präsident, Schweizerischen Bankiervereinigung; - Thomas Seale, CEO, European Fund Administration, Luxemburg; - Antoinette Hunziker-Ebneter, CEO und Gründungspartnerin, Forma Futura Invest AG; - Christoph Leitl, Präsident, Österreichische Wirtschaftskammer; - Tom Shebbeare, Direktor, Charities to HRH The Prince of Wales; - Fritz Kaiser, Executive Chairman, Kaiser Ritter Partner, Founder Private Wealth Council; - Thomas Druyen, Professor, Lehrstuhl für vergleichende Vermögenskultur, Sigmund Freud Privatuniversität

    Regierungschef Otmar Hasler zeigt sich über die zahlreichen Zusagen erfreut: "Es freut mich ganz besonders, dass - neben all den renommierten internationalen Finanzexperten - der Vater der Mikrokredite, Muhammad Yunus, zum Thema Microfinance sprechen wird. Auch der Finanzplatz Liechtenstein engagiert sich verstärkt im Bereich Microfinance. Aus diesem Grund bin ich überzeugt davon, dass der Vortrag von Herrn Yunus uns alle inspirieren wird."

    Raum für Diskussion

    Wie in der Vergangenheit wird es auch in diesem Jahr neben den einzelnen Vorträgen und Podiumsdiskussionen ausreichend Gelegenheit geben, Kontakte zu knüpfen und zu pflegen. "Dieses Networking ist seit Beginn des Liechtenstein Dialogs ein äusserst wichtiger Bestandteil der Konferenz", so Regierungschef Otmar Hasler.

    Weitere Informationen und die vollständige Referenten-Liste sind im Internet unter www.dialogue.li zu finden.

    English Version:

    Nobel Peace Prize Laureate Muhammad Yunus and other international finance experts at the Liechtenstein Dialogue 2008

    Vaduz, 2 July 2008 - The 5th Liechtenstein Dialogue entitled "Perspectives on Private Wealth Management" will take place in Vaduz on 2 and 3 October 2008. Once again, the main goal of the event is to provide participants with a wide range of insights on current international finance issues and to create an attractive discussion environment offering the opportunity to exchange knowledge and experience.

    In 2008, the Liechtenstein Dialogue will focus on private wealth management: Private wealth management is an attractive and rapidly growing business worldwide that is of increasing significance to Liechtenstein as well. The "Futuro" report of the Liechtenstein Government, which articulates a vision for the future of the Liechtenstein financial center, accords private wealth management an important strategic role.

    The 5th Liechtenstein Dialogue will consider developments in private wealth management and ascertain to what extent these developments and changes affect clients and financial service providers. Societal trends will also be evaluated that influence and shape this sector. In this connection, topics such as philanthropy, social investment, and ethics will be discussed. After a panel dedicated exclusively to the topic of privacy, the public lecture on microfinance by the Bangladeshi economist and Nobel Peace Prize Laureate Muhammad Yunus will round off the 5th Liechtenstein Dialogue.

    International speakers

    In addition to Muhammad Yunus, other high-caliber finance experts will speak at this year's Liechtenstein Dialogue, including:

    - Bruno Pfister, Group Chief Executive Officer, Swiss Life; - Pierre Mirabaud, Chairman, Swiss Bankers Association; - Thomas Seale, CEO, European Fund Administration, Luxembourg; - Antoinette Hunziker-Ebneter, CEO and Founding Partner, Forma Futura Invest AG; - Christoph Leitl, President, Austrian Chamber of Commerce; - Tom Shebbeare, Director, Charities to HRH The Prince of Wales; - Fritz Kaiser, Executive Chairman, Kaiser Ritter Partner; Founder, Private Wealth Council; - Thomas Druyen, Professor, Center for Research on the Social Responsibility of Wealth, Sigmund Freud University, Vienna

    Prime Minister Otmar Hasler is pleased with the high number of confirmed speakers: "In addition to all the renowned international finance experts, I am particularly happy that the father of microcredits, Muhammad Yunus, will speak on the topic of microfinance. The Liechtenstein financial center is also enhancing its engagement in microfinance. For this reason, I am convinced that the lecture by Mr. Yunus will inspire us all."

    Opportunity for discussion

    As in past years, ample opportunity will be given to make and cultivate contacts, in addition to the various lectures and panel discussions. According to Prime Minister Otmar Hasler, "These networking opportunities have been an extraordinarily important part of the conference since the beginning of the Liechtenstein Dialogue."

    Further information and the complete list of speakers are available at www.dialogue.li.

Kontakt:
Ressort Äusseres
Kerstin Appel-Huston, Projektleiterin / Mitarbeiterin der Regierung
Tel.: +423 236 60 24



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: