Fürstentum Liechtenstein

pafl: Liechtensteiner Miniköche - Kinderkochkurse starten

    Vaduz (ots) - Vaduz, 21. November (pafl) - Zusammen mit den besten Kochprofis der Liechtenstein Gastronomie, der Regierungskampagne "bewusst(er)leben" und dem Amt für Gesundheit startet ab 28. November 2007 eine neue Aktion für Kinder zwischen 10 und 12 Jahren. Unter dem Titel "Liechtensteiner Miniköche" steht  die Sensibilisierung für regionale Produkte und genussvolles Essen im Vordergrund. Regierungsrat Martin Meyer zur neuen Gesundheitsaktion: "Uns geht es vor allem darum, gesundes und geschmackvolles Kochen und Essen entsprechend aufzuwerten. Dabei stehen natürlich die heimischen Produkte im Vordergrund. Mit der Aktion Miniköche transportieren wir gemeinsam und zielgerichtet die wichtigen Themen Ernährung, Gesundheit und Umweltschutz."

    Spass und gesundes Essen

    Bei den "Liechtensteiner Miniköchen" geht es nicht um komplizierte, hoch raffinierte Gerichte, sondern vielmehr um die Fähigkeit, mit frischen, saisonalen Zutaten einfache Gerichte zu zaubern und dabei auch die Qualität der Lebensmittel einschätzen zu können. "Prävention ist der Schlüssel zu einem gesünderen, besseren und längeren Leben", so Helen Näff vom Amt für Gesundheit. Insgesamt stellen neun verschiedene Hotels und Restaurants in Liechtenstein für die Aktion "Miniköche" ihre Spezialisten, Hauben, Lebensmittel, Kochlöffel und Küchen zur Verfügung. Auch die Gastronomie Liechtenstein unterstützt die Bestrebungen für eine gesunde Ernährung. "Wir legen mit viel Spass und gesundem Essen die Grundlage dafür, sich rundum wohl und fit zu fühlen", betont Renate Bachmann von Gastronomie Liechtenstein. "Unsere Köche verraten und zeigen den Kindern die ersten wichtigen Geheimnisse des guten Geschmacks".

    Wer zuerst kommt, kocht zuerst

    Unter der fachkundigen Anleitung der verschiedenen Chefköche werden die teilnehmenden Kinder gleichermassen in die Theorie und Praxis des Kochens eingeführt. Nach dem besonderen Kocherlebnis dürfen sich auch die  Eltern und Geschwister freuen.  Als Höhepunkt werden die regionalen Spezialitäten serviert und am Ende natürlich auch gemeinsam verspeist.

    Helen Näff erläutert noch einmal die Wichtigkeit der neuen Aktion: "Die Kinder werden mit dieser Aktion darin unterstützt, sich zu wissenden und mündigen Verbrauchern zu entwickeln. Gesundes Essen soll schmecken und Spass machen."

    Frei nach dem Motto:  "Wer zuerst kommt, kocht zuerst" werden pro Hotel 10 Kids aufgenommen. Anmeldungen direkt an das Amt für Gesundheit, Äuelestrasse 51, 9490 Vaduz

    Liechtensteiner Miniköche - Serie 1 28. November 2007, ab 14.30 Uhr Hotel Kulm, Triesenberg Adler Gastronomie, Vaduz Gasthaus zum Hirschen, Mauren Hotel-Restaurant Real, Vaduz Parkhotel Sonnenhof, Vaduz Hotel-Restaurant Meierhof, Triesen

    Liechtensteiner Miniköche - Serie 2 5. Dezember 2007, ab 14.30 Uhr Vögeli Alpenhotel Malbun Hotel Gorfion, Malbun Landgasthof Krone, Schellenberg

    Ab 17.30 Uhr sind  jeweils  die Eltern und Geschwister eingeladen. Die Teilnahme ist gratis!

    Infos: www.bewussterleben.li

Kontakt:
Amt für Gesundheit
Peter Gstöhl
Tel.:  +423/236 73 35



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: