Fürstentum Liechtenstein

pafl: Bewusst(er)leben: Schwerpunkt gesunde Ernährung

    Vaduz (ots) - Vaduz, 8. November (pafl) - Die Regierungskampagne bewusst(er)leben wird in den kommenden Monaten spezielle Schwerpunkte im Bereich "Gesunde Ernährung" setzen. "Neben einer aktuellen Studie über Übergewicht bei Vorschul- und Schulkindern in Liechtenstein werden wir auch gezielte Aktionen zur Ernährung und frühzeitiger Gesundheitsvorsorge anbieten", sagt Carmen Eggenberger vom Amt für Gesundheit.

    Zum Start des Ernährungsjahres und zur Lancierung des neuen Themenschwerpunktes soll das Thema "gesunde Ernährung" in verschiedenen Facetten präsentiert werden. Im Rahmen einer Auftaktveranstaltung werden Ende November die Schwerpunkte gesunde Ernährung und gesundes Kochen praxisnah präsentiert. Mit fünf verschiedenen Themenstationen - schnelle Küche, regionale Produkte, Diätküche, gesunde Jause und Senioren - sollen die Besucher Einblicke in die Kochtechniken der Liechtensteiner Top-Köche erhalten, Fragen stellen, das Gekochte direkt vor Ort probieren und damit auch Lust aufs gesunde Nachkochen bekommen.

    Liechtensteiner Miniköche kommen

    Ein weiteres Highlight wird sicherlich die Aktion "Liechtensteiner Miniköche" bilden, in deren Verlauf Kinder zwischen 8 und 12 Jahren zusammen mit ihren Geschwistern und Eltern eingeladen werden, einfache Gerichte mit der Liechtensteiner Gastronomie zu zaubern. Regierungsrat Martin Meyer: "Wir möchten damit aufzeigen, dass regionale Produkte aus Liechtenstein und genussvolles Essen sehr gut zusammen passen."

    Weihnachtsbackkurse in Malbun

    Für Anfang Dezember sind dann spezielle Weihnachtsbackkurse in Malbun eingeplant. Kochprofis werden ihre Kochbücher öffnen und die einen oder anderen Geheimrezepte für ganz besondere "bewusst(er)leben Weihnachtskekse" anbieten. Anschliessend ist vorgesehen, die Weihnachtskekse auf dem einen oder anderen Weihnachtsmarkt in Liechtenstein für einen sozialen Zweck zu verkaufen.

    Ernährung und Bewegung

    Trotz aller Bemühungen essen die Menschen oft zu viel und bewegen sich zu wenig. Übergewicht und seine krankhafte Form, die Adipositas (Fettleibigkeit), begünstigen die Entwicklung von Diabetes, Bluthochdruck, Herz- und Kreislauferkrankungen und Arthrose. Adipositas verkürzt die Lebenserwartung, beeinträchtigt die Lebensqualität und kann mit ihren Folgekrankheiten einem langen und erfüllten Leben im Weg stehen. "Mit der Regierungskampagne bewusst(er)leben wollen wir deshalb diesem Trend etwas entgegensetzen und stellen die kommenden Monate unter den Themenschwerpunkt gesunde Ernährung", so Regierungsrat Martin Meyer, der auch gleichzeitig auf die Wichtigkeit gezielter Bewegung und gesunder Ernährung aufmerksam macht.

Kontakt:
Markus Amann
Mitarbeiter der Regierung
Tel.: +423 236 63 06



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: