Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Fürstentum Liechtenstein

pafl: Besuch Diversity Management am 12.11.07 in der Hochschule Liechtenstein

    Vaduz (ots) - Erfolgreiches Handeln in einer globalisierten Welt

    Vaduz, 19. Oktober (pafl) - Was ist Diversity Management? Wie können Verschiedenheiten effizient genutzt werden? Welche Vorteile birgt eine vielfältige Belegschaft? Informationen dazu erhalten Personalverantwortliche, Unternehmer/innen und Interessierte am 12. November an der Tagung "Chancengleichheit in Betrieben".

    Weshalb sollten sich Betriebe mit Diversity Management beschäftigen? Die fortschreitende Globalisierung, eine diverse Gesellschafts- und Marktentwicklung, Werte- und Rollenveränderungen, technischer Fortschritt, demografischer Wandel und politische Rahmenbedingen erfordern einen professionellen Umgang mit Vielfalt. Unternehmen sehen sich heute mit sehr unterschiedlichen Märkten konfrontiert. Mit Diversity Management als Konzept setzen sich Personalverantwortliche mit vorhandenen Unterschieden in der Belegschaft auseinander und nutzen diese gezielt als strategische Ressource, um den diversifizierenden Kundengruppen gerecht zu werden.

    Leistungssteigerung durch Vielfalt

    Diversity Management ist eine Strategie, die eine Chance in der Unterschiedlichkeit der Generationen und Geschlechter, der Nationalitäten, Kulturen und Weltanschauungen sowie Behinderung sieht und dies in ihrer Unternehmenskultur festschreibt. Eine vielfältige Belegschaft ist gewinnbringend. Der Unternehmenserfolg kann durch erhöhte Produktivität gesteigert werden, wenn die Vielfalt der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wahrgenommen, wertgeschätzt und gezielt eingesetzt wird.

    Best Practice

    An der Tagung "Chancengleichheit in Betrieben", welche Liechtenstein im Rahmen des EU-Jahres der Chancengleichheit zusammen mit Vorarlberg organisiert, stellen Betriebe ihr Erfolgsmodell vor. Als Referent konnte Norbert Pauser, Experte für Personal und Diversity Management, gewonnen werden. Personalverantwortliche, Vorgesetzte und Interessierte, die wissen wollen, wie durch strategisches Management vorhandene Vielfalt effizient genutzt werden kann, sind am 12. November um 18.00 herzlich eingeladen. Weitere Informationen und Anmeldung: Stabsstelle für Chancengleichheit, Tel. 00423 236 60 60 oder info@scg.llv.li

Kontakt:
Presse- und Informationsamt des Fürstentums Liechtenstein
Tel. +423 236 67 21
info@pia.llv.li



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: