Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Fürstentum Liechtenstein

pafl: Beitrag an Wiederaufbauprojekt des Vereins Lichtblick

    Vaduz (ots) - Vaduz, 10. Oktober (pafl) - Die Regierung hat beschlossen, dem Verein "Lichtblick - Heilpädagogische Hilfe in Nicaragua" einen Beitrag von 50'000 Franken zu gewähren. Hinter dem Verein Lichtblick steht eine Gruppe von Personen aus Liechtenstein, die schon seit über 10 Jahren in Puerto Cabezas (Nicaragua) tätig ist und dort die Schule "Maureen Courtney Wieckenand", eine Sonderschule für Kinder mit schwerwiegenden Problemen und Behinderungen, unterstützen. Da dies die einzige Sonderschule an der ganzen Nordküste Nicaraguas ist, verzeichnet sie mit rund 250 Kindern einen grossen Zulauf.

    Anfang September 2007 ist der Hurrikan Felix über Puerto Cabezas gezogen und hat sehr grosse Schäden verursacht. Auch die vom Verein Lichtblick unterstützte Schule ist zu einem grossen Teil zerstört worden. Dank dem Geld von privaten Spendern, dem Beitrag von 20'000 Franken aus dem Katastrophenfonds der Gemeinden und den bereitgestellten Mitteln der Regierung wird es dem Verein Lichtblick möglich sein, die Schäden an den Schulgebäuden zu reparieren und so das Fortbestehen der Schule und des Unterrichts für Kinder mit Behinderungen zu sichern.

Kontakt:
Amt für Auswärtige Angelegenheiten
Andrea Hoch
Tel.: +423 236 60 62



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: