Fürstentum Liechtenstein

pafl: 14. Rhein-Ministerkonferenz

Vaduz (ots) - Vaduz, 2. Oktober (pafl) - Am 18. Oktober 2007 findet in Bonn die 14. Rhein-Ministerkonferenz statt. Liechtenstein hat in der Internationalen Kommission zum Schutz des Rheins Beobachterstatus und wird an dieser Konferenz durch Helmut Kindle, Leiter des Amtes für Umweltschutz, vertreten sein. Für die nachhaltige Entwicklung des Rheins gilt es einige Herausforderungen zu bewältigen. Einerseits ist ein Bewirtschaftungsplan für den Rhein auszuarbeiten und zu koordinieren, andererseits zieht der Klimawandel häufig extreme Hochwasserereignisse oder vermehrt Niedrigwasserperioden nach sich, die sich auf den Rhein und dessen Nutzung auswirken können. An der diesjährigen Konferenz werden Schlussfolgerungen über die Bemühungen der letzten Jahre gezogen sowie künftige Massnahmen und Kooperationsmöglichkeiten zwischen den Rheinanliegerstaaten diskutiert. Kontakt: Amt für Auswärtige Angelegenheiten Tel.: +423 236 60 58

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: