Fürstentum Liechtenstein

pafl: Bewusst(er)leben: Apfelaktion wird ausgeweitet

    Vaduz (ots) - Vaduz, 30. September (pafl) - Gute Nachricht für die Freunde gesunder und bewusster Ernährung: Die im Rahmen der Regierungskampagne bewusst(er)leben zusammen mit der Krebshilfe Liechtenstein und dem Amt für Gesundheit durchgeführte "Apfelaktion" wird ausgeweitet.

    Die Mitglieder der Gesundheitskommissionen werden in den kommenden Wochen für viele erfreute Gesichter in den verschiedenen Ober- und Realschulen sorgen. Regierungsrat Martin Meyer begrüsst diese Initiative ausdrücklich: "Wir wollen das Motto "An apple a day keeps the doctor away" dank dem Engagement der Gesundheitskommissionen an hunderte Schüler im Rahmen der Präventionsaktion "5 am Tag" weitergeben."

    Ähnlich positiv sieht es auch Elisabeth Tellenbach von der Krebshilfe Liechtenstein: "Die spezielle Aktion "5 am Tag für Kids" soll Jugendlichen im Alter von 11 bis 20 Jahren die Lust auf eine gesunde und bewusste Ernährung in Erinnerung rufen. Wenn Jugendliche Obst und Gemüse mit Genuss verzehren, bleiben sie auch als Erwachsene dabei."

    Real- und Oberschulen können sich freuen

    An den Realschulen in Balzers und Schaan sowie an den Ober- und Realschulen in Eschen, Triesen und Vaduz werden in den kommenden Tagen frische Äpfel für einen richtigen Schulbeginn bei den Schülerinnen und Schülern sorgen.

    Ob im Supermarkt, beim Händler um die Ecke oder auf dem Wochenmarkt: Überall gibt es in Liechtenstein eine riesige Auswahl an Obst und Gemüse. Bei der grossen Vielfalt ist es ein Kinderspiel, täglich Obst und Gemüse zu essen. Die Gesundheitskampagne "5 am Tag" macht sich für eine obst- und gemüsereiche Ernährung stark. Die klare Devise lautet: "5 mal am Tag" eine Handvoll Obst und Gemüse. Das ist die einfachste und leckerste Methode, etwas für die Gesundheit zu tun. Essen und Trinken mit "5 am Tag" ist mühelos umzusetzen, unkompliziert und ausserdem gesund. Es gibt diesbezüglich keine Essverbote. Erlaubt ist, was schmeckt.

    Elisabeth Tellenbach von der Krebshilfe Liechtenstein: "Nicht nur frisches, sondern auch verarbeitetes Obst und Gemüse ist bei "5 am Tag" erlaubt. So ist zum Beispiel ein Glas Obst- oder Gemüsesaft zum Frühstück oder als Zwischenmahlzeit für alle, die wenig Zeit haben, ideal. Beim Einkauf sollte man allerdings darauf achten, dass der Saft 100 Prozent Fruchtanteil hat und keinen zusätzlichen Zucker enthält. Somit wird es noch einfacher, fünfmal am Tag Obst und Gemüse zu geniessen."

    Gute Beispielwirkung im Regierungsgebäude

    Auch im Regierungsgebäude in Vaduz drehte sich in den vergangenen Wochen alles um den Engergiespender Apfel. Frische Bio-Äpfel sorgten nicht nur bei den Angestellten, sondern auch bei den Besuchern für eine willkommene Abwechslung. Regierungsrat Martin Meyer: "Uns ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass Obst und Gemüse nicht nur die Sinne erfrischt, sondern auch hilft, den Körper gesund zu halten. Die Rückmeldungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu dieser besonderen Aktion waren sehr positiv."

    Zeit für "5 am Tag"

    Die Botschaft der Aktion "5 am Tag" lautet: Drei Handvoll Gemüse und zwei Handvoll Obst täglich gelten als optimal. Die in Obst und Gemüse enthaltenen wertvollen Inhaltsstoffe können dabei helfen, das Risiko für verschiedene Erkrankungen zu reduzieren. Mit der Kampagne bewusst(er)leben soll auch auf die Obstvielfalt in Liechtenstein aufmerksam gemacht werden.

    Termine der Apfelaktionen:

    Dienstag, 2.Oktober: Realschule Balzers (Verteilung durch Mitglieder der Gesundheitskommission)

    Mittwoch, 3.Oktober: Ober- und Realschule Eschen (Verteilung durch Mitglieder der Gesundheitskommission) Ober- und Realschule Triesen (Verteilung durch Mitglieder der Gesundheitskommission)

    1. Woche nach den Herbstferien: Oberschule Vaduz (Verteilung durch Mitglieder der Gesundheitskommission)

    Mittwoch, 24.Oktober: Realschule Schaan (Verteilung durch Krebshilfe)

Kontakt:
Markus Amann
Mitarbeiter der Regierung
Tel.: +423 236 63 06



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: