Fürstentum Liechtenstein

pafl: Trinkwasserverordnung abgeändert

    Vaduz (ots) - Vaduz, 6. September (pafl) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 4. September 2007 die Trinkwasserverordnung abgeändert. Mit der abgeänderten Verordnung wird das Amt für Lebensmittelkontrolle und Veterinärwesen ermächtigt, für Kontrollen des Trinkwassers Gebühren zu verlangen. Diese Gebühren werden bei Beanstandungen erhoben und zwar wird der Zeitaufwand für die erste Stunde mit 120 Franken, für jede weitere angefangene Stunde mit 100 Franken verrechnet.

Kontakt:
Amt für Lebensmittelkontrolle und
Veterinärwesen
Dr. Peter Malin
Tel.:  +423/236 73 20



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: