Fürstentum Liechtenstein

pafl: Neue Energieverordnung verabschiedet

      (ots) - Vaduz, 24. August (pafl) - Die Regierung hat in ihrer
Sitzung vom 21. August 2007 die Neufassung der Energieverordnung
genehmigt. Die Verordnung regelt die Mindestanforderungen für eine
energiesparende Bauweise und Betriebsführung von Gebäuden. Weiters
werden die technischen Anforderungen an die Gesamtenergieeffizienz
von Gebäuden und deren energetischen Verbesserungspotentiale
festgelegt. Die Verordnung will vor allem eine sparsame und
rationelle Energieverwendung fördern sowie die Energieeffizienz von
Gebäuden steigern. Zugleich wird die EG-Richtlinie über die
Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden umgesetzt.

    Die Energieverordnung regelt somit die detaillierten Bestimmungen zur Umsetzung und zum Vollzug des Energieausweisgesetzes und zur Ausstellung eines Energieausweises. Mit der Ausstellung eines Energieausweises wird auf ein sinnvolle Verwendung alternativer Energie aufmerksam gemacht.

Kontakt:
Ressort Bauwesen
Norman Hoop
Tel.:  +423/236 60 20



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: