Fürstentum Liechtenstein

pafl: Erhöhung der Naturallohnansätze der AHV

      (ots) - Vaduz, 16. August (pafl) - Die Regierung hat in ihrer
Sitzung vom 14. August 2007 die Naturallohnansätze in der Verordnung
zum Gesetz über die Alters- und Hinterlassenenversicherung angepasst.
Das Naturaleinkommen der Arbeitnehmer wird neu mit 33 Franken für
einen vollen Verpflegungstag oder mit 990 Franken im Monat bewertet.
Gewährt der Arbeitgeber nicht volle Verpflegung und Unterkunft, so
werden neu das Morgenessen mit vier Franken, das Mittagessen mit zehn
Franken, das Abendessen mit acht Franken und die Unterkunft mit elf
Franken bewertet.

    Die Verordnung tritt am 1. Januar 2008 in Kraft.

Kontakt:
Ressort Soziales
Cornelia Marxer-Broder
Tel: +423/236 61 79
cornelia.marxer@mr.llv.li



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: