Fürstentum Liechtenstein

pafl: Umfassender Bericht über die liechtensteinische Aussenpolitik

      (ots) - Vaduz, 23. Mai (pafl) - Die Regierung legt dem Landtag
einen umfassenden Bericht betreffend die Ziele und Prioritäten der
liechtensteinischen Aussenpolitik vor. Mit dem Bericht möchte die
Regierung den Landtag und die interessierte Öffentlichkeit über den
aktuellen Stand der liechtensteinischen Aussenpolitik in
vergleichsweise umfangreichem Ausmass informieren.

    Wenn auch die Regierung in den vergangenen Jahren immer wieder zu einzelnen Themen der Aussenpolitik zu Handen des Landtags Stellung genommen hat, erscheint es ihr doch angezeigt, die aussenpolitischen Aktivitäten Liechtensteins wiederum in einem Gesamtzusammenhang darzustellen und dabei auch die eingetretenen Entwicklungen im Inland und Ausland in Betracht zu ziehen. Nicht zuletzt gab auch das Jahr 2006, in welchem das Jubiläum von 200 Jahren der Souveränität Liechtensteins begangen wurde, einen Anstoss zu diesem Bericht.

    Im Bewusstsein, dass die Aussenpolitik innenpolitischen Rückhalt und innenpolitische rechtliche Absicherung benötigt, umgekehrt die Innenpolitik immer mehr auch in aussenpolitische Vorgaben und Entwicklung eingebunden ist, ist es der Regierung ein Anliegen, dass sich auch die liechtensteinische Öffentlichkeit dieser Zusammenhänge noch vermehrt bewusst wird. Einiges von dem, was auf den ersten Blick nicht direkt als aussenpolitisches Thema erscheint, hat dennoch auch aussenpolitische Auswirkungen. Das Ressort Äusseres hat daher auch andere Ressorts der Regierung in die Berichterstattung einbezogen.

    Der Bericht wird über www.llv.li, Regierungskanzlei, Berichte und Anträge, abrufbar sein oder kann bei der Regierungskanzlei bestellt werden.

Pressekontakt:
Amt für Auswärtige Angelegenheiten
Roland Marxer
Tel. +423 236 60 50
roland.marxer@aaa.llv.li



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: