Fürstentum Liechtenstein

pafl: Konferenz der Europäischen Erziehungsminister

      (ots) - Vaduz, 3. Mai (pafl) - Regierungsrat Hugo Quaderer,
Inhaber des Ressorts Bildung, und Guido Wolfinger, Leiter des
Schulamtes, werden an der 22. Konferenz der Europäischen
Erziehungsminister vom 4. - 5. Mai 2007 in Istanbul/Türkei
teilnehmen. Die diesjährige Konferenz wird sich mit dem Thema "Rolle
der Bildungspolitik in Europa" ("Building a more humane and inclusive
Europe: role of education policies") befassen. Die Konferenz bietet
eine ideale Möglichkeit, die Herausforderungen, welche in der
Bildungspolitik anstehen, zu diskutieren. Im Besonderen fokussiert
die Konferenz aus einer bildungserzieherischen Perspektive auf den
Themenbereich Rechte der Kinder.

    Es ist von zentraler Bedeutung, die Bildung als effizientes Vehikel für den interkulturellen Dialog, gegenseitiges Verständnis und den Respekt für das Anderssein zu betrachten. In einem zunehmend multikulturellen Europa bedarf es vor allen in den Bereichen der interkulturellen Bildung, der sozialen Kohäsion und der Menschenrechte bildungspolitischer Rahmenbedingungen, welche der zunehmenden Multikulturalität Rechnung tragen.

    Zunehmend sehen sich auch in Liechtenstein die Schulen und die Lehrerschaft mit multikulturellen Klassen und einer hohen Diversität unter den Schülern konfrontiert. Aus diesem Grund ist der Austausch von Ideen und Erfahrungen von direkter Relevanz für Liechtenstein.

Pressekontakt:
Guido Wolfinger
Leiter des Schulamtes
+423 236 67 50



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: