Fürstentum Liechtenstein

pafl: Vergabe der Plätze an der Sportschule Liechtenstein für das Schuljahr 2007/2008

      (ots) - Vaduz, 3. Mai (pafl) - Anlässlich der Sitzung vom 24.
April 2007 hat die Projektkommission der Sportschule Liechtenstein an
der Realschule Schaan über die Vergabe der Plätze für das Schuljahr
2007/2008 an der Sportschule Liechtenstein entschieden. Aufgrund der
Zuteilung der Schülerinnen und Schüler aus dem Schulbezirk
Schaan-Planken für die Realschule Schaan sowie der eingegangenen
Bewerbungen für die Sportschule Liechtenstein konnten für das
kommende Schuljahr alle eingegangenen Bewerbungen von
Sportschülerinnen oder Sportschülern, welche die
Anforderungskriterien erfüllen, berücksichtigt werden.

    Im kommenden Schuljahr werden Talente der Sportverbände folgendermassen in die Sportschule FL eintreten: drei Kunstturnerinnen des Liechtensteiner Turn- und Leichtathletikverbandes, fünf alpine Talente des Liechtensteinischen Skiverbandes, acht Sportler des Liechtensteiner Fussballverbandes und ein Talent des Liechtensteiner Tennisverbandes. Im Schuljahr 07/08 werden somit an der Sportschule FL in der Realschule Schaan voraussichtlich gesamthaft 55 Sportschülerinnen und Sportschüler vertreten sein.

    Acht Sportschülerinnen oder Sportschüler der derzeitig dritten Schulstufe werden auf das kommende Schuljahr hin in die vierte Schulstufe des Liechtensteinischen Gymnasiums übertreten, wo ihnen ab der vierten Schulstufe durch ein neu gebildetes Profil ermöglicht wird, die Erreichung des gymnasialen Abschlusses mit den Anforderungen des Leistungssports zu kombinieren. Auch seitens des Amtes für Berufsbildung und Berufsberatung laufen derzeit Abklärungen, wie sich die Anforderungen des Leistungssports bei der beruflichen Ausbildung berücksichtigen lassen. Somit wird angestrebt, für Sportschülerinnen und Sportschüler auch im Anschluss an die Sportschule FL in der Realschule Schaan Möglichkeiten zu bieten, um Schule beziehungsweise berufliche Ausbildung und Leistungssport zu vereinbaren.

Pressekontakt:
Ressort Bildungswesen
Simon Biedermann
Mitarbeiter der Regierung
Tel:  +423 236 76 68
simon.biedermann@mr.llv.li



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: